Content Strategy

Der Begriff Content Strategy bezeichnet die strategische Planung, Erstellung und Verbreitung von Inhalten und stellt sicher, dass diese aufeinander abgestimmt sind. Sie legt grundsätzlich fest, welche Inhalte erstellt, wann sie veröffentlicht und wie diese gesteuert werden. Ferner geht es darum, langfristig zu planen, wie sich welche Inhalte über welche Kanäle bestmöglich verbreiten und verwalten lassen. Die Content Strategy ist die Basis erfolgreichen Content Marketings und deshalb unverzichtbar.

Das Ziel ist es, die Effizienz des Content Marketings von Unternehmen zu steigern. Mit guten Inhalten kann man sich und sein Unternehmen nicht nur als Experte auf einem Gebiet positionieren, sondern gleichzeitig auch das Markenimage und die Glaubwürdigkeit seiner Marke verbessern oder das Unternehmen als Arbeitgeber attraktiv machen. Es trägt zur Kundenbindung bei, ebenso wie zur Akquirierung von Neukunden.

Eine gute Content Strategy zeichnet sich dadurch aus, dass sie kanalübergreifend ist, also sowohl Online- als auch Offline-Kanäle umfasst.

Wie genau eine Content Strategy aufgebaut ist siehe Artikel „Der Content-Strategie-Zirkel: So setzt du Content Marketing um“

Content Strategy Circle, © Andres Wieland