Content Delivery Network / CDN

Ein Content Delivery Network oder auch Content Distribution Network – kurz CDN – ist ein Verbund von Servern auf der ganzen Welt. CDN stellen eine Möglichkeit dar, Webseiten oder Anwendungen weltweit anzubieten oder zu entwickeln und dem Konsumenten zu ermöglichen sich mit dem Server zu verbinden, der sich am ehesten für die Auslieferung des Contents eignet.

Hierbei wird ein Request-Routing-System genutzt, das bestimmt welcher Replica Server am ehesten für die Auslieferung des Contents geeignet ist. Ob dieser Replica Server die Daten direkt vom Distributionsnetzwerk erhält oder lediglich eine Nachricht bekommt, dass die aktualisierten Daten zum Abrufen bereitstehen, hängt vom Anbieter des CDN ab. Ohne ein CDN müsste der Ursprungsserver jede einzelne Anfrage verarbeiten. Somit würde sich ein hoher Traffic ergeben und der Server an Peakzeiten überbelastet werden. Übernehmen die Server des CDN die Endnutzeranfragen, die sich physisch aber auch in der Infrastruktur des Netzwerks näher am Endkunden befinden diese Aufgaben, wird der Ursprungsserver entlastet und Inhaltsanfragen können schneller bearbeitet werden.

Die Vorgänge hinter dem Aufbau der Webseite bekommt der Nutzer nicht mit, jedoch profitiert er hier von einer verbesserten Seitenladezeit.