Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Human Resources
In Twitter-Zentrale wurden laut internen Quellen Schlafzimmer für Angestellte eingerichtet

In Twitter-Zentrale wurden laut internen Quellen Schlafzimmer für Angestellte eingerichtet

Selina Beck | 06.12.22

Twitter-Chef Elon Musk macht erneut Schlagzeilen: Berichten zufolge wurden Schlafzimmer als Teil des „Hardcore-Konzepts“ eingerichtet.

Die Neuigkeiten um Twitter hören nicht auf: Nachdem Elon Musk mehrere Führungskräfte und Tausende Mitarbeiter:innen entlassen hat, hat Forbes einen Artikel veröffentlicht, in dem zwei Quellen aussagen, dass mehrere Zimmer in der Zentrale von Twitter in kleine Schlafzimmer umgewandelt wurden.


UPDATE

Der BBC-Reporter James Clayton berichtet, dass das Medienhaus Bilder aus dem Twitter-Hauptquartier erhalten habe, die die Betten im Komplex zeigen. Da es sich bei der Firmenzentrale um ein Gewerbeobjekt handelt, ermittelt die Stadt San Francisco inzwischen. Clayton hat seinem Informations-Tweet die entsprechenden Bilder angehängt.

Dieses Update stammt vom 8. Dezember 2022.


So sollen die Schlafzimmer aussehen

Die Konferenzräume im Hauptsitz sollen laut des Forbes-Berichts wie „sad hotel rooms“ aussehen. Auf einem Foto, das Forbes vorliegt, sei ein umgebautes Schlafzimmer mit orangefarbenem Teppichboden, einem Nachttisch, einem großen Bett, einer Tischlampe und zwei Bürosesseln zu sehen. Eine unbekannte Quelle soll hinzugefügt haben, dass es für die Beschäftigten diesbezüglich keine Ankündigung gab. Sie vermute, dass die Betten für „Hardcore-Mitarbeiter:innen“ bestimmt seien, damit diese im Büro übernachten können. Gegenüber Forbes erklärte die Person:

It’s not a good look. It’s yet another unspoken sign of disrespect. There is no discussion. Just like, beds showed up.

Wie viele Schlafkabinen es geben soll, ist nicht bekannt, die Quelle schätzt die Anzahl auf vier bis acht pro Etage. Eine andere Quelle soll berichtet haben, dass es bereits so ausgesehen habe, als seien die Zimmer über Nacht genutzt worden.

People are already putting in late nights, so it makes sense to an extent.

Eine Stellungnahme von Twitter gibt es zum Bericht bisher nicht. Ein Reporter der New York Times, Mike Isaac, hat zudem vor Kurzem ein Recruiting Memo von „Twitter 2.0“ auf Twitter veröffentlicht. „Twitter 2.0“ bezeichnet die geplante Erneuerung Twitters durch Musk – etwa längere Tweets, Videos, Zahlungen, verschlüsselte DMs, die Wiedereinführung der blauen Verifizierung und Werbung als Dienst.

Könntest du dir vorstellen, im Büro zu übernachten? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Dein Unternehmen startet im Kundenservice jetzt erst so richtig durch oder will die eigene Customer Experience nochmal neu aufrollen? Sorge dafür, dass dein Unternehmen die Erwartungen deiner Kund:innen erfüllt und nehme mit diesem interaktiven Bericht Schwung auf!

Jetzt kostenloses Whitepaper herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.