Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Büroalltag
Computer Monkey und Cloud Evangelist: Wie gut kennst du dich mit außergewöhnlichen Jobtiteln aus?
© Brian Mann - Unsplash

Computer Monkey und Cloud Evangelist: Wie gut kennst du dich mit außergewöhnlichen Jobtiteln aus?

Michelle Winner | 04.08.21

Der Wandel der Arbeitswelt bringt neue Berufe und Jobtitel mit sich. Den Überblick zu behalten, ist jedoch nicht einfach. Teste selbst wie gut du darin bist, Berufsbezeichnungen zu übersetzen.

Feel Good Manager, Specialist Identity Management und Marketing Shootingstar – diese Jobtitel verstehen vermutlich nicht alle auf Anhieb. Unternehmen kommen teilweise auf immer außergewöhnlichere, lustige oder gar absurde Berufsbezeichnungen. Grund dafür ist neben dem Wandel der Arbeitswelt, dass ihre Stellenanzeigen dadurch mehr hervorstechen sollen. Doch informativ sind die neuen Jobtitel nicht immer. Glassdoor hat daher die eigene Website untersucht und die interessantesten Jobtitel im deutschsprachigen Raum zusammengefasst.

Neue Jobtitel durch Wandel der Arbeitswelt

Teilweise werden heutzutage Berufsbezeichnungen einfach ins Englische übersetzt, damit sie moderner und ansprechender wirken. Doch es gibt auch Wortneuschöpfungen im Zusammenhang mit neuen Aufgabenfeldern, die es früher nicht gab oder auf die weniger Wert gelegt wurde. Die meisten außergewöhnlichen Jobtitel kommen durch den Wandel der Arbeitswelt, vor allem durch die folgenden zwei Faktoren:

  • Digitalisierung und technischer Fortschritt
  • Wachsende Bedeutung von gesundem Arbeitsklima und Wohlbefinden der Mitarbeiter:innen

Neue technische Felder benötigen entsprechende Berufsbezeichnungen. Informatiker:in reicht als Begriff nicht mehr aus, um die facettenreiche, digitale Welt und die vielen Spezialisierungen zusammenzufassen. Doch abgesehen davon, wurde in den letzten Jahren dem Wohlbefinden der Mitarbeiter:innen immer größere Bedeutung zugeschrieben. Um dieses sicherzustellen, wurden die Aufgabenfelder der HR-Abteilungen erweitert und so entstanden erneut neue Berufe beziehungsweise Berufsbezeichnungen.

Doch wie gesagt können die neuen Jobtitel für Verwirrung sorgen und sind bei der Jobsuche nicht immer hilfreich. Wie gut kennst du dich im Titel-Dschungel aus? Du meinst, du hast den Durchblick? Dann teste dich selbst in unserem Quiz.

Kannst du diese außergewöhnlichen Jobtitel übersetzen?

Basierend auf den von Glassdoor zusammengefassten Jobtiteln und deren Bedeutungen kannst du testen, wie gut du du dich mit den neuen Berufsbezeichnungen auskennst. Aber Achtung: Nicht schummeln und Google befragen.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.