Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
E-Commerce
100 Millionen US-Dollar weniger: Cyber Monday verzeichnet Umsatzrückgang

100 Millionen US-Dollar weniger: Cyber Monday verzeichnet Umsatzrückgang

Nadine von Piechowski | 01.12.21

Am Cyber Monday werden in den USA und weltweit eigentlich Verkaufsrekorde gebrochen. 2021 gab es allerdings erstmals einen Umsatzrückgang.

Es sieht so aus, als würden die Konsument:innen 2021 nicht mehr auf Shopping-Aktionstage warten, um Schnäppchen zu schießen. Nachdem der Black Friday bereits erstmals mit einem Rückgang der Einnahmen Schlagzeilen machte, zieht nun der Cyber Monday nach. Laut einer Auswertung von Adobe konnten Händler:innen in diesem Jahr lediglich 10,7 Milliarden US-Dollar Umsatz verbuchen. Das sind im Vergleich zu 2020 Einnahmeneinbußen von 100 Millionen US-Dollar.

Frühzeitiges Weihnachts-Shopping führt zu weniger Umsatz am Cyber Monday

Der Grund hierfür dürfte das frühzeitige Weihnachts-Shopping der Konsument:innen sein. Viele User haben früher als gewöhnlich mit dem Einkauf von Geschenken angefangen, da die Coronapandemie bei vielen Unternehmen zu Lieferengpässen führt. Damit die Präsente trotzdem rechtzeitig unter dem Weihnachtsbau landen, haben Konsument:innen schon Anfang Oktober mit dem Christmas Shopping begonnen. Taylor Schreiner, Director bei Adobe Digital Insights, erklärt zu dem Umsatzrückgang:

With early deals in October, consumers were not waiting around for discounts on big shopping days like Cyber Monday and Black Friday. This was further fueled by growing awareness of supply chain challenges and product availability. It spread out e-commerce spending across the months of October and November, putting us on track for a season that still will break online shopping records.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*