Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
E-Commerce
Black Friday in Deutschland: Beliebter Aktionstag oder überbewertet?
© Teads, Vergleich.org, Canva

Black Friday in Deutschland: Beliebter Aktionstag oder überbewertet?

Caroline Immer | 18.11.21

Der Black Friday ist in Deutschland hoch im Kurs – oder etwa doch nicht? Umfragen deuten an, dass der Aktionstag hierzulande noch nicht ganz angekommen zu sein scheint. Doch in einem Bundesland ist er beliebter denn je.

In nicht einmal zwei Wochen ist es schon so weit: Der Black Friday bietet Schnäppchenjäger:innen jedes Jahr spannende Sonderangebote und Aktionen. Doch wie beliebt sind der Black Friday und sein Online-Pendant Cyber Monday bei den Menschen in Deutschland eigentlich wirklich? Lohnt es sich für Händler:innen, die Aktionstage in ihre Planung miteinzubeziehen, oder sollten sie ihren Fokus lieber anderweitig legen? Die „Christmas Pulse“-Studie der globalen Media-Plattform Teads offenbart die Präferenzen der Verbraucher:innen und legt nahe, dass der Black Friday nur für einen Teil der Menschen interessant ist. Diese neigen verstärkt wieder dazu, auch offline nach Geschenken zu stöbern, wie eine Umfrage von Coupons.de zeigt. Eine Analyse des Vergleichsportals Vergleich.org verrät darüber hinaus, in welcher Stadt der Aktionstag besonders beliebt ist.

Zurück in den Laden: Offline-Einkäufe sind wieder beliebt

Im Rahmen der „Christmas Pulse“-Studie befragte Teads mehr als 2.400 Menschen in Europa zu ihren Shopping-Plänen in der Weihnachtszeit. Während 64 Prozent der Verbraucher:innen in Deutschland ihre Weihnachtseinkäufe vor allem online erledigen wollen, bevorzugen 45 Prozent das Shoppen im Laden. Zu ähnlichen Ergebnissen kommt auch die Umfrage von Coupons.de. Dieses Jahr wollen 32 Prozent der Befragten sowohl im Laden als auch online shoppen, im Vergleich zu 23 Prozent im vergangenen Jahr.

Mehr als die Hälfte hat kein Interesse an Aktionstagen

Überraschenderweise scheinen die Aktionstage Black Friday und Cyber Monday für einen großen Teil der Befragten keine Rolle zu spielen: Sowohl im Rahmen der Teads-Studie als auch der Umfrage von Coupons.de gibt etwa die Hälfte an, die Angebote an diesen Tagen nicht nutzen zu wollen.

© Teads

Sollten Händler:innen den Black Friday also lieber links liegen lassen? Auf keinen Fall! Denn immerhin die Hälfte der Befragten plant schließlich, an dem Aktionstag wahrscheinlich Einkäufe zu tätigen. Auch der Klarna Holiday Report suggeriert, dass der Black Friday nach wie vor hoch im Kurs ist. Immerhin 21 Prozent planen, an diesem Tag mit dem Weihnachts-Shopping zu beginnen, und für 41 Prozent ist der Black Friday der beliebteste Aktionstag.

Stöbern statt Planen

Beliebte Produktkategorien für das Shopping am Black Friday und in der gesamten Weihnachtszeit sind unter anderem Technik und Elektronik sowie Mode und Beauty-Artikel. Doch eine konkrete Wunschliste für den Black Friday haben nur 16 Prozent. Der Rest entscheidet zumindest teilweise spontan, wofür er sein Geld an den Aktionstagen ausgibt.

© Coupons.de

Großes Interesse am Black Friday in Hamburg

An welchem Standort lohnt sich die Planung von Black-Friday-Angeboten für Händler:innen besonders? Eine Analyse von Vergleich.org offenbart große regionale Unterschiede, was das Interesse am Black Friday in Deutschland angeht. Besonders beliebt ist der Aktionstag in Hamburg. Hier kommen ganze 21.837 Suchanfragen mit dem Stichwort „Black Friday“ auf 100.000 Einwohner:innen. Auch die Menschen in Berlin und Baden-Württemberg haben großes Interesse an dem Aktionstag, während er in Sachsen-Anhalt auf nur wenig Begeisterung stößt.

© Vergleich.org

Trotz des Desinteresses von einem Teil der Menschen in Deutschland lohnt es sich für Händler:innen, Angebote und Aktionen für den Black Friday und Cyber Monday zu planen. Denn während einige Menschen kaum Begeisterung für die Aktionstage aufbringen können, sind diese für andere ein essentieller Bestandteil ihres Weihnachts-Shoppings.

The power of online reviews

Eine der stärksten Waffen im Internet sind die Nutzer:innenbewertungen. Sie geben den Kund:innen nicht nur Sicherheit. Auch die Kaufentscheidung wird maßgeblich von ihnen beeinflusst. Erfahre jetzt, wie du aus den daraus resultierenden Möglichkeiten am besten profitieren kannst.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*