Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
E-Commerce
Amazon Prime Day 2021: Knackt das Shopping-Spektakel alle Umsatzrekorde?
© Christian Wiediger - Unsplash

Amazon Prime Day 2021: Knackt das Shopping-Spektakel alle Umsatzrekorde?

Nadine von Piechowski | 21.06.21

Viele Konsument:innen fieberten bereits auf das Event hin und auch für Amazon könnte sich der Aktionstag mal wieder lohnen. Denn eine Studie zeigt: Der Prime Day 2021 könnte zu einem größeren Umsatzerfolg werden als die vergangene Festtagssaison.

Am 21. und 22. Juni findet der diesjährige Prime Day bei Amazon statt. Das Shopping Event zieht viele Schnäppchenjäger:innen an, die während dieser zwei Tage viele Produkte für einen oft deutlich reduzierten Preis in den Warenkorb befördern. Kein Wunder also, dass viele Konsument:innen während des Aktionszeitraums gewisse Ausgaben einplanen. Wie hoch diese bei den etwa 147 Millionen Prime-Mitgliedern in den USA vermutlich sein werden und wofür die meisten Shopper ihr Geld voraussichtlich ausgeben werden, fand Adobe im Rahmen der Untersuchung für den Adobe Digital Economic Index heraus. Für den Report analysiert Adobe Billionen von Online-Transaktionen von über 100 Millionen Artikeln in 18 Produktkategorien.

Prime Day 2021: Amazon kann voraussichtlich Einnahmen aus dem vergangenen Jahr toppen

Im vergangenen Jahr konnte Amazon nicht mit dem Prime Day, sondern mit dem Cyber Monday am meisten Umsatz erzielen. Ganze 10,9 Milliarden US-Dollar nahm der E-Commerce-Konzern an dem Aktionstag ein. Auf dem zweiten Platz lag 2020 der Prime Day (10,4 Milliarden US-Dollar Umsatz) gefolgt vom Black Friday mit neun Milliarden US-Dollar Umsatz und dem Thanksgiving Day (gut fünf Milliarden US-Dollar Umsatz).

Laut Adobe könnte 2021 der Prime Day den Cyber Monday allerdings ablösen und für Amazon zum umsatzstärksten Shopping Event avancieren. Denn die Untersuchungen zeigen deutlich, dass die US-Konsument:innen in Einkaufslaune sind. Ganze 58 Prozent der Prime-Mitglieder planen, etwas an den Aktionstagen online zu erwerben. Das ergab eine Umfrage, die Adobe im Rahmen des Adobe Digital Economic Index durchführte.

Dabei gaben die meisten Befragten an, Produkte aus den Kategorien Spielwaren oder Elektronikartikel mit dem Prime-Day-Rabatt ergattern zu wollen. Der Grund hierfür laut Adobe-Report: In diesen Bereichen bekommen die Konsument:innen am meisten Preisnachlass. Amazon senkt die Preise in der Kategorie Spielwaren durchschnittlich um acht Prozent und Elektronikprodukte sind während der Aktionstage in etwa sieben Prozent günstiger.

Konkurrenz und stationärer Handel profitieren ebenfalls vom Prime Day

Aber nicht nur der E-Commerce-Konzern kann voraussichtlich nach den Shopping-Tagen eine positive Bilanz ziehen. Auch die Konkurrenz profitiert davon. Denn durch die vermehrte Werbung für den Prime Day 2021 pusht Amazon auch andere große Commerce-Unternehmen wie Walmart. Hier gibt es beispielsweise im selben Zeitraum zahlreiche Angebote und Rabatte. Entsprechend plant eine:r von drei Konsument:innen, auch bei anderen Händler:innen zuzuschlagen.

Und auch der stationäre Handel profitiert. Denn Einzelhändler:innen, die die Option „Buy Online Pickup In Store“ (BOPIS) anbieten, konnten laut Adobes Untersuchung einen doppelt so hohen Umsatzanstieg wie ihre Kolleg:innen ohne entsprechendes Angebot verzeichnen.

Methodik

Der Adobe Digital Economy Index bietet, basierend auf Analysen durch Adobe Analytics, umfassende Insights in die über eine Billion Besuche auf US-Einzelhandels-Websites sowie über 100 Millionen SKUs in 18 Produktkategorien. Die Ergebnisse der Companion-Studie basieren auf einer Umfrage unter 1.000 US-Konsument:innen (18 Jahre oder älter), die zwischen dem 2. und 6. Juni 2021 durchgeführt wurde.

So skalierst du dein Unternehmenswachstum durch ein optimiertes Cashflow-Management! Jetzt das kostenlose Whitepaper herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*