Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Cases
TikTok veröffentlicht Studie zum User-Verhalten in der App
© Canva - Ron Lach/ TikTok

TikTok veröffentlicht Studie zum User-Verhalten in der App

Nadine von Piechowski | 03.09.21

Ist die Zeit, die du auf TikTok verbringst, verschwendete Zeit? Oder betrachtest du sie als gut investierte Zeit? Genau diesen Fragen ist die Social App in einer Studie nachgegangen – mit erstaunlichen Ergebnissen.

Ganze 7.000 TikTok-Nutzer:innen wurden befragt, ob sie die Zeit, die sie in der App verbringen, als „well spent“ einstufen würden. Die Plattform erstellte die Analyse gemeinsam mit dem Marktforschungsunternehmen Kantar. Das Ergebnis der Studie zum User-Verhalten: Nutzer:innen fühlen sich durch den Content auf TikTok extrem gut unterhalten. Die Trend-App selbst erklärt:

They come to TikTok for the community, stay for the creativity, and leave feeling happy and inspired. People love the positive experience that our platform provides, so they scroll longer and dive deeper.

Das Ergebnis ist nicht überraschend. Denn durch die Coronapandemie konnte die App einen enormen Anstieg der Zeit, die die Nutzer:innen in der App verbringen, verzeichnen. TikToks Funktionsweise – ein nie endender Strom an Videos – und der Algorithmus sorgten ebenfalls dafür, dass die User mehr Zeit auf der Plattform verbrachten.

Überraschendes User-Verhalten: TikTok ersetzt andere Medienformate

Ein weiteres Ergebnis, das so nicht zu erwarten war, ist, dass TikTok andere Medienformate wie Fernsehsendungen, Podcasts oder andere Streaming-Dienste ersetzt. Überraschend ist das, da viele Menschen mittlerweile zum Second Screening neigen. Das heißt, dass viele Medienkonsument:innen beispielsweise vor dem Fernseher sitzen und gleichzeitig durch einen Social Media Feed scrollen. TikTok scheint hier aber andere Medien zu verdrängen.

Aus der Studie zum User-Verhalten können natürlich auch Brands neue Erkenntnisse für ihre TikTok-Strategie ableiten. Die Social App schreibt:

It’s no secret that TikTok is a lot of fun. Users find a constant stream of joyful entertainment, liberating creativity, and endless inspiration that’s tailored just for them. It’s a positive experience that primes people to join in the fun and take action — and for brands, TikTok’s proactive population can have a huge effect.

„TikTok is a total mood booster“

Ein weiteres Kernergebnis, das ebenfalls für Unternehmen relevant sein kann: Die Generation Z interagiert am meisten mit dem Content und den Menschen auf TikTok. Das heißt, dass User, die nach 1996 geboren wurden, am besten über die Social App angesprochen werden können. Dies könnte vor allen Dingen für Brands von Bedeutung sein, die vornehmlich eine junge Zielgruppe erreichen möchten.

Weiter Erkenntnisse aus der TikTok-Studie zum User-Verhalten findest du in der Infografik:

TikTok-Studie zum User-Verhalten, © TikTok
TikTok-Studie zum User-Verhalten (mit dem Klick auf das Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © TikTok

Der E-Commerce-Guide für 2021
Erfahre in diesem kostenlosen Whitepaper, wie der moderne Verbraucher tickt und welche Produkterlebnisse er erwartet. Die aktuellen Trends, Entwicklungen und Best Practices für Feed Management zeigen es dir! Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*