Sonstiges

Was ist eigentlich digitales Marketing?

Gut für Einsteiger, aber auch interessant für Fortgeschrittene: Eine Infografik erklärt das digitale Marketing.

(c)onlinemarketing.de

(c)onlinemarketing.de

Diese Infografik von Pixaal ist zwar schon ein paar Monate alt, hat aber noch nichts an Bedeutung eingebüßt. Es geht um das digitale Marketing und bringt die Leser an den Startpunkt des Bereichs. Dahin, wo man sich die Frage stellen kann: Was ist eigentlich das digitale Marketing?

Anzeige:

Natürlich kann so eine Grafik nicht umfassend sein. Es gibt verschiedene Bereiche, die von dieser Grafik nicht erfasst werden. Zum Beispiel die Entwicklung von Landing Pages oder bestimmte Content-Strategien wie Whitepapers oder Infografiken.

Dennoch sollten interessierte Nutzer mal einen Blick darauf werfen. Als wichtigster Faktor des digitalen Marketings wird die Website angesehen. Wer im Netz auf sich aufmerksam machen will, sollte eine eigene Website haben. Selbstverständlich ist das noch nicht: Viele Unternehmen meinen, noch ohne eigene Website auskommen zu können (wir berichteten).

Der Content auf der Seite muss kontinuierlich gepflegt werden. Bereiche wie SEO, SEM und Social Media spielen dabei eine wichtige Rolle. Dem Suchmaschinenmarketing kommt dabei eine besondere Rolle zu. Mithilfe von Keyword-Recherche kann das Targeting vebessert werden, die Nutzung von Google Ads dürfen viele Unternehmen nicht vernachlässigen. Ganz wichtig ist natürlich auch, regelmäßig die Reports zu studieren, um die einzelnen Kampagnen anzupassen.

Tools wie YSlow und Page Speed analysieren die Performances von Websites und zeigen auf, wo womöglich noch Verbesserungsbedarf herrscht.

Alles in allem ist das eine informative Grafik, die sich vor allem Einsteiger in aller Ruhe durchlesen sollten. Viel Spaß damit!

what-is-digital-marketing-infographic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *