Apps

Mobile Relaunch mit neuen Features: Facebook überarbeitet sämtliche Seiten

Grund zur Freude für Seitenbetreiber – das überarbeitete mobile Design bietet einen komplett neu geschaffenen Bereich für Produkte und Dienstleistungen.

© Flickr / Kārlis Dambrāns, CC BY 2.0

© Flickr / Kārlis Dambrāns, CC BY 2.0

Facebook führt einen Relaunch aller mobilen Seiten in dem Netzwerk durch. Dabei passt das größte Social Network nicht nur das Layout zeitgemäß an, sondern bietet Unternehmensseiten neue Möglichkeiten, ihre Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren.

Mobile wird als größtes Standbein weiter ausgebaut

facebook mobile update_new

Anzeige:

Das Zuckerberg-Netzwerk lebt zum großen Teil von den mobilen Zugriffen, diese spielen den Löwenanteil der Werbeeinnahmen in die Kassen des Konzerns (mehr dazu hier: Keiner macht Geld mit Mobile, nur Facebook – die verdienen Milliarden). Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass Facebook es den Unternehmen auf der Plattform so angenehm und einfach wie möglich gestalten möchte. Auf dem „Facebook for Business“ Blog heißt es:

Today we’re adding new features to Pages to make it easier for the more than 45 million active businesses on Facebook to highlight important information and reach their goals. The new features for Pages reflect our belief that no matter if you’re a plumbing company, a flower shop, a non-profit or a brand, your Page should house the information people are looking for, help you communicate with your customers and support your unique goals.

Die Neuerungen gliedern sich in drei Bereiche:

Facebook Mobile Update: Neue CTAs1. Verbesserte CTAs

Die neuen Call-To-Action-Buttons geraten mehr in den Fokus der Nutzer und sind nicht nur deutlich größer, sondern auch direkt unter dem Titelbild platziert. Außerdem stellt Facebook den Seitenbetreibern neue CTAs zur Verfügung, im Englischen „Call Now“, „Send Message“ und „Contact Us“. Weitere Buttons sind in Arbeit und bestehende werden automatisch in das neuartige Format umgewandelt.

Facebook Mobile Update: Neue Services2. Neue Bereiche für Dienstleistungen und Produkte

Facebook bietet den Unternehmen zukünftig eigene Reiter für Dienstleistungen und Produkte an, die mit Bildern illustriert werden können. So bekommen Fanpages eine interessante Möglichkeit an die Hand, ihre Leistungen in den Vordergrund zu stellen. Die neu geschaffenen Bereiche heißen im Englischen „Shop“ beziehungsweise „Services“ und werden für verschiedene Angebote weiter ausgebaut.

Facebook Mobile Update: Überarbeitetes Layout3. Überarbeitete Navigation

Damit die User nicht lange scrollen oder suchen müssen, führt der Social Riese mehrere Tabs ein, die eine effektivere Navigation ermöglichen sollen. Relevante Informationen sind laut Facebook somit auf den ersten Blick erkennbar.

 

 

Seiteninhaber müssen sich in Geduld üben

Wie gewohnt erfolgt das Rollout stückweise und so kann es einige Wochen dauern, bis deine Fanpage an das neue Design angepasst ist. Bis dahin kannst du schon überlegen, wie du die neuen Bereich für dich nutzen möchtest. Wir sind zudem gespannt, wie Facebook das Design in Zukunft weiter ausbauen wird.

Quelle: Facebook for Business

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *