Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Whitepaper
Whitepaper: Konsumtrends in Deutschland 2021

Whitepaper: Konsumtrends in Deutschland 2021

Sponsored | 01.07.21

Wie sieht das Verbraucher:innenverhalten in Deutschland nach der Pandemie aus? Was ist ihnen schon heute besonders wichtig? Und von welchen Angeboten sind sie enttäuscht? Der Report von Qualtrics gibt detailliert Aufschluss. [Anzeige]

Schwächelt der Konsum in Deutschland? Nach diversen Lockdowns 2020 und 2021 blickt der Handel hoffnungsvoll auf den Januar 2022. Spätestens dann erwarten die Konsument:innen in Deutschland die Rückkehr zum normalen Leben. Und diese würde auch die Potentiale für eine bessere Customer Experience steigern.

Aber wonach sehnen sich deutsche Konsument:innen? Nach einem vertrautem Unternehmen und Interaktion in der Offline-Welt? Diese Aspekte gehören auf jeden Fall zu den Sehnsüchten, die das ausführliche Whitepaper „Verbrauchertrends 2021“ von Qualtrics datenbasiert auflistet. Aber heißt das tatsächlich auch, dass Online Shopping in einigen Monaten weniger angesagt sein wird? Wie steht es überhaupt um die aktuelle Wahrnehmung digitaler Erlebnisse, wer bietet die beste Experience und was ist Usern bei Unternehmen noch wichtiger als der Preis? Dieser Report liefert dir aufschlussreiche Erkenntnisse für dein Business, beantwortet all diese Fragen und zeigt, was sich Kund:innen jetzt wünschen! Lade ihn dir direkt kostenfrei herunter.

Direkt zum Download

Nur etwas mehr als die Hälfte der Konsument:innen sind überhaupt mit ihren Erfahrungen zufrieden

Nur 57 Prozent der deutschen Konsument:innen waren mit ihren jüngsten Erfahrungen mit Unternehmen zufrieden. Das zeigt das Whitepaper von Qualtrics, das in Kooperation mit dem XM Institute entstanden ist. Viele digitale Erlebnisse vermögen es nicht, Kund:innen in Deutschland umfassend zufriedenzustellen. Damit die Unternehmen hier aufholen können, zeigt der Report en detail auf, welche Erfahrungen mangelhaft sind, was Kund:innen wirklich von Unternehmen erwarten und mit welchen konkreten Mitteln ein Business diesen Erwartungen – auch langfristig – gerecht werden kann. So zeigt sich etwa, dass 48 Prozent der für die Erhebung Befragten die Qualität von Produkten und Services bei einem Unternehmensangebot am finden. Auffällig ist aber: Für 20 Prozent ist in diesem Kontext der Kund:innenservice extrem wichtig, niedrige Preise nur für 19 Prozent.

Eine der Erkenntnisse aus den Konsumtrends 2021: Kund:innenservice ist den Usern inzwischen minimal wichtiger als der Preis
Eine der Erkenntnisse aus den Konsumtrends 2021: Kund:innenservice ist den Usern inzwischen minimal wichtiger als der Preis, © Qualtrics

Hochqualitative Angebote und kund:innennahe Kommunikation sind also wichtiger denn je. Streaming-Dienste sind in dieser Hinsicht schon gut aufgestellt. 86 Prozent der Befragten sind mit ihren Erfahrungen in dieser Branche zufrieden. Bei Telefonanbieterunternehmen hingegen herrscht eindeutig Nachholbedarf. Hier liegt die Zufriedenheitsrate nur bei 65 Prozent.

Branchen mit der höchsten und niedrigsten Kund:innenzufriedenheit
Branchen mit der höchsten und niedrigsten Kund:innenzufriedenheit, © Qualtrics

Klar ist: Alle (deutschen) Unternehmen müssen Kund:innenerfahrungen bieten, die auf die Konsumtrends und konkreten Wünsche der Verbraucher:innen eingehen. Dabei sollten Optimierungen nicht plötzlich und unüberlegt und vor allem nicht nur kurzfristig gedacht sein. Experience Management (XM) sollte als Disziplin in sämtliche Betriebsprozesse und Funktionen eingebunden werden – von der Produktentwicklung über den Vertrieb und das Marketing bis hin zum Kund:innenservice. Hole dir mit dem Qualtrics zahlreiche datenbasierte Insights, die dir dabei helfen können, die Customer Experience und das Experience Management auf das nächste Level zu heben.

Jetzt kostenlos das Whitepaper herunterladen!

(* = Pflichtfeld)

Dieser Content ist in Zusammenarbeit mit unserem Partner Qualtrics entstanden. Wenn du ebenfalls Interesse an einer Zusammenarbeit hast, dann melde dich bei uns.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*