Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Whitepaper
Whitepaper: Erfolgreichen Content dank Adobe Experience Manager schneller kreieren
© Netcentric

Whitepaper: Erfolgreichen Content dank Adobe Experience Manager schneller kreieren

Sponsored | 21.04.20

Content Velocity ist ein extrem wichtiger Faktor, um als Marke mit kurzer Reaktionszeit diverse Inhalte für die Customer Journey zu produzieren. [Anzeige]

„Power your content“ – das ist die Botschaft des Whitepapers von Netcentric, mit dessen Hilfe du lernst, wie du anhand von Assets des Adobe Experience Managers (AEM) datengetrieben relevante Inhalte für Kunden erstellst; und zwar so schnell, dass du effektiv jeden Touchpoint optimal bedienen kannst.

Direkt zum Download

Die Content-Produktion muss 2020 smarter werden – und schneller

Content – ob Visual, Text oder Video – wird zu Marketing-Zwecken in Überfülle produziert. Dabei müssen die Ersteller der Inhalte heute immer schneller den Erwartungen der Nutzer nach personalisierten digitalen Erlebnisse entsprechen. Die Content Velocity, also die Geschwindigkeit der Inhaltserstellung, wird somit immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil im digitalen Marketing.

Datengetriebene und individualisierte Inhalte sind heute wichtiger denn je für die Customer Journey, © Netcentric

Pro Marke wird eine Vielzahl an einzelnen Content-Elementen benötigt. Ein langwieriger und komplizierter Prozess zur Erstellung dieser Inhalte ist daher für Unternehmen schlicht nicht mehr praktikabel. Hinzu kommt der Zeitfaktor: Kunden recherchieren vor dem Kauf und sind heute bei ihrer Kaufentscheidung fünf Mal stärker von Inhalten beeinflussbar als noch vor fünf Jahren. Marketing Teams müssen daher in der Lage sein, in kurzer Zeit hochwertige personalisierte Inhalte liefern zu können.

State-of-the-art Digital Marketing setzt deshalb auf Machine Learning in Kombination mit modernen Daten-Management-Systemen. Dies sorgt dafür, dass die Inhalte zielgruppenorientiert, datengetrieben und zum benötigten Zeitpunkt erstellt werden. So erreichen sie den Nutzer an genau dem Punkt der Customer Journey, an dem der Kontakt erwünscht ist. Im Whitepaper „Aktivieren Sie Ihren Content“ von Netcentric findest du wertvolle Tipps und erfährst mehr über Adobe Experience Manager Assets.

Warum Automatisierung und Asset Management notwendig sind

Ein Unternehmen mit 45 Produkten braucht mindestens 45 verschieden Inhalte, um jedes einzelne Produkt abdecken zu können. In der Regel werden jedoch weitaus mehr Content-Variationen erstellt, dazu Übersetzungen und unterschiedliche Formate, von Audio bis zum Visual. So kann es schnell zu Tausenden von Inhalten kommen, die verwaltet werden müssen. Umso mehr werden es, wenn es um große Unternehmen mit vielen Produkten geht.

Eine Lösungen zur Automatisierung ist daher unumgänglich, um die Content Velocity spürbar zu erhöhen. Netcentric ist als Adobe Platinum Solution Partner darauf spezialisiert, das Potential des Adobe Experience Managers vollständig auszuschöpfen, sodass individueller und marktfähiger Content in der Hälfte der bisherigen Zeit erstellt werden kann. Mit einem System für das Digital Asset Management (DAM), das ohne lokale Bindung und in Echtzeit Mitarbeitern Zugriff gewährt, ist ein erster Schritt getan. AEM ermöglicht Unternehmen zentralisiert Zugriff auf das Markenportal (Asset Repository) einer maßgeschneiderten Asset-Lösung. Dieses spezielle Format hat eine benutzerfreundliche Drag-and-Drop-Asset-Oberfläche und der Zugang ist ohne zusätzliche Nutzerlizenz möglich.

Wie auch du mithilfe von AEM dein Content Management und vor allem die Content Velocity stark optimierst, erfährst du – nicht zuletzt anhand einer eindrucksvollen Fallstudie– im Whitepaper von Netcentric.

Downloade jetzt das Whitepaper „Aktivieren Sie Ihren Content“

(* = Pflichtfeld)