Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Veranstaltungen
OMR22: Wenn Quentin Tarantino auf 60.000 Marketing Heads trifft

OMR22: Wenn Quentin Tarantino auf 60.000 Marketing Heads trifft

Sponsored | 19.04.22

Das OMR Festival ist endlich zurück. Am 17. und 18. Mai steigt das Event in der Hamburg Messe und erwartet neben tausenden Besucher:innen, relevanten Expo-Ständen und zeitgemäßen Themen wie 50/50 und FUTURE MOVES vor allem auch weltberühmte Speaker wie Quentin Tarantino, Ashton Kutcher, Taylor Lorenz und Kara Swisher. Sei dabei und erlebe alles vor Ort. [Anzeige]

Mitte Mai feiert das OMR Festival nach zwei Jahren Pause sein Comeback als Präsenzveranstaltung in Hamburg. Philipp Westermeyer und sein Team laden ein zu Expo und Konferenz, Masterclasses, Side Events sowie ganz neuen Programmpunkten. Außerdem verspricht die Medienmarke eine Reihe von Überraschungen für alle Teilnehmer:innen.

Eine Überraschung wurde schon im Vorwege des Events bekanntgegeben: Star-Regisseur Quentin Tarantino wird in diesem Jahr ebenso wie Ashton Kutcher auf der Bühne stehen. Die Hollywood Stars führen eine Riege von weltbekannten Speakern an, die das Event beehren, darunter Investigativjournalistin und Twitter-Ikone Taylor Lorenz und der populäre Autor Rutger Bregman. Auch Céline Flores Willers, Richard David Precht und Rezo kannst du auf einer der zehn Bühnen sehen.

Insgesamt werden über 800 Speaker und mehr als 1.000 Aussteller:innen und Partner:innen dabei sein. Und zum ersten OMR Festival seit 2019 werden über 60.000 Besucher:innen erwartet. Auf was können diese sich freuen, welche Highlights sind jetzt schon bekannt? Lies es hier nach und melde dich direkt zu einem der Marketing Events des Jahres an.

Jetzt Ticket sichern!


OnlineMarketing.de verlost im Vorwege des OMR Festivals über 20 Expo Tickets. Wenn du kostenlos dabei sein möchtest, kannst du über unseren LinkedIn Post per Emoji Reaction an unserer Abstimmung teilnehmen – dann landest du automatisch in unserem Lostopf.


Die OMR Konferenz liefert ein absolutes Star-Angebot mit mehr als einem Touch Hollywood

Am 18. Mai findet die OMR Konferenz statt. Einige der bekanntesten und einflussreichsten Personen aus der Digitalwirtschafts- und Marketing-Welt werden vertreten sein. Darüber hinaus sind Stars aus der Medienbranche vertreten, die wir alle kennen. Unter dem Motto: „You saw them first at OMR“ treffen beispielsweise Oscar-Gewinner und New York Times-Bestseller-Autor Quentin Tarantino, Ashton Kutcher, Rutger Bregman und Anita Elberse zusammen.

Wem das noch nicht genug Starpotential ist: Auch Autorin Lillian Li, Starjournalistin Taylor Lorenz, der weltbekannte Marketing-Professor Scott Galloway und Sorare-Gründer Nicolas Julia kannst du bei der Konferenz live erleben. Außerdem hast du die Chance, diverse deutsche Unicorn-Gründer:innen und Wirtschaftspersönlichkeiten vor Ort zu treffen.

Philipp Westermeyer darf wieder Abertausende Marketing Heads begrüßen, © Julian Huke

Von Red bis Yellow: Das sind die OMR Expo Stages und einige ihrer Speaker

In diesem Jahr sind die Expo Stages nach Farben benannt. Damit kannst du dich in den Hamburger Messehallen noch besser orientieren und verpasst keinen Auftritt. Allerdings musst du dich bei der Menge an spannenden Vorträgen und Speakern entscheiden, welchen Content du mitnehmen möchtest. Ein breitgefächertes Programm der Expert:innen und Stars erwartet dich auf. Hier bekommst du einen Vorgeschmack auf die Highlight-Gäste:

  • Red Stage: Richard David Precht und Markus Lanz, Fynn Kliemann, Gabor Steingart, Rezo, Knossi, Maya-Leinenbach und der Doppelgänger Podcast
  • Blue Stage: Laura Kampf, Sophia Thiel, Florian Harms, Pinterest-CMO Andréa Mallard, Sam Parr, Piran Asci und Frank Thelen
  • Yellow Stage: 6PM-Gründer Achraf Ait Bouzalim, Karl Kani, Regina Halmich, Celine Flores Willers, Anna Alex und Johannes Kliesch

Mit der Konferenz und der riesigen Expo mit den aufregend gestalteten Ständen der Aussteller:innen, großer Tech-Unternehmen wie Meta, Adobe und Vodafone, aber auch bekannter Brands wie Audi sowie der Marketing-Unternehmen, die du aus deinem Alltag kennst, hast du ein ausgewogenes Zwei-Tages-Programm vor dir.

OMR Festival erstmals auch mit Finance Forward und FUTURE MOVES

OMR steht schon lange nicht mehr nur für Marketing und Medienkompetenz, sondern widmet sich diversen anderen (digitalen) Themen. Das zeigt auch das Programm des diesjährigen Festivals. Am 18. Mai 2022 wird im Rahmen der Finance Forward-Konferenz über den Umbruch der Finanzwelt diskutiert. Die Konferenz bringt die spannendsten Köpfe der neuen Finanzwelt für einen Tag auf einer Bühne zusammen. Egal ob von Fintechs, Insurtechs, von Banken oder aus Kryptoprojekten: Branchenkenner:innen wie Check24-Gründer Henrich Blase, Scalable-Capital-Gründer Erik Podzuweit, der britische Shortseller Fraser Perring und die CEO der Krypto-Bank Nuri Kristina Walcker-Mayer verleihen diesem Aspekt des Festivals Gewichtigkeit. Sie erklären, was ihre Pläne sind, was antreibt und wohin die Reise für sie und ihre Unternehmen gehen könnte.

Beim FUTURE MOVES Mobility Summit, der bereits am 17. Mai stattfindet, werden die Möglichkeiten neuer Mobilität diskutiert. Es geht um die Herausforderungen, die aus der Digitalisierung erwachsen und Chancen, die sich für neue Geschäftsmodelle ergeben. Top Speaker, die den Summit bereichern, sind 2022 unter anderem iPod-Erfinder Tony Fadell, Deutschlands reichweitenstärkste Auto-YouTuberin Jessica Thön, Lawrence Leuschner, Gründer und CEO von Tier Mobility, der Seriengründer Stephan Uhrenbacher, Sixt-CEO Alexander Sixt und die 21-jährige Rennfahrerin Sophia Flörsch.

Das OMR Festival ist zurück
Das OMR Festival ist zurück, © OMR

Ein wichtiges Thema für alle Events: 50/50 Stage

5050 by OMR ist eine Initiative, die sich der Gendergerechtigkeit und Fairness in der Digitalbranche verschrieben hat. Am 17. Mai wird die 50/50 Stage zur Live-Bühne, um diesen Themen im Kontext der globalen Konferenz mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen – Themen, die nicht nur für OMR und das OMR Festival von zentraler Bedeutung sind. Aspekte wie State of Gender Equality, New Work, Women in Tech, feministische Außenpolitik und Personal Branding stehen auf der Agenda.

Als Speaker und Impulsgeber:innen sind zur Premiere dieses Bereichs unter anderem Tarik Tesfu, Sara Nuru, Ricarda Lang, Diana zur Löwen, Kara Swisher, Ann-Katrin Schmitz mit von der Partie. Ein Highlight des Programms stellt der OMR x emotion Gründer:innen-Live-Pitch dar. Eine hochkarätig besetzte Jury, darunter Lea-Sophie Cramer, Verena Pausder und Ralf Dümmel, fällt dabei am Ende die Entscheidung darüber, welches Startup mit mehr Sichtbarkeit rechnen kann.

Tickets für das OMR Festival jetzt sichern!

Egal ob du Masterclasses besuchen, nur der Konferenz lauschen oder die Expo durchstöbern möchtest, beim OMR Festival hast du zahlreiche Möglichkeiten, dein persönliches Programm zusammenzustellen. Und dabei auf Kolleg:innen aus der Branche, neue Kontakte und absolute Weltstars sowie kleine und große Influencer zu treffen. Die Optionen sind so vielfältig wie das Programm und versprechen eine einzigartige Experience, die du für Weiterbildung, Marketing-Inspiration und womöglich sogar neue Denkansätze nutzen kannst.

Melde dich jetzt um OMR Festival 2022 an und verpasse keines dieser und der zahlreichen Highlights, die auf Personen jeder Couleur warten. Der OMR22 Festival Pass (Zugang zur Conference) ist für 499 Euro erhältlich, der Expo Pass für 49 Euro (Nettopreise). Hier kannst du dir dein Ticket sichern:

Jetzt Ticket sichern!

Wenn du weitere Informationen zu Speakern, Programmpunkten, Aussteller:innen, Side Events, der Location oder dem Ablauf des Festivals insgesamt benötigst, kannst du dich einfach über die OMR Website informieren.

Dieser Content ist in Zusammenarbeit mit unserem Partner OMR entstanden. Wenn du ebenfalls Interesse an einer Zusammenarbeit hast, dann melde dich bei uns.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*