Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Veranstaltungen
Digital Marketing Forum 2020: Mit Anwender-Insights zur digitalen Innovation
© Digital Marketing Forum

Digital Marketing Forum 2020: Mit Anwender-Insights zur digitalen Innovation

Sponsored | 11.02.20

Das Digital Marketing Forum 2020 in Stuttgart liefert an zwei Tagen fundierte Expertenvorträge, Tutorials und Anwenderberichte – und damit Ansatzpunkte für zielführende Marketingstrategien. [Anzeige]

Wie können wir Daten und KI für optimiertes Marketing, stärkeres CRM und sogar mehr Kreativität nutzen? Wie hilft Machine Learning bei Kampagnen konkret weiter und wie lassen sich User mit dem richtigen Experience Design binden? Diese und viele weitere Fragen werden beim Digital Marketing Forum 2020 in Stuttgart in den Fokus gestellt. Am 11. und 12. März bieten renommierte Branchenexperten in Tutorials und Vorträgen Einblick in Marketing-Systeme und Software – fundiert, anwenderbezogen und kritisch. Wer seine Marketing-Prozesse dynamischer und profitbaler gestalten möchte, sollte sich schnell ein Ticket sichern.

Mit unserem Aktions-Code OM_DMF2020_SPEC50 bekommt ihr vom 10. Februar bis 17. Februar 2020 sogar 50 Prozent Rabatt auf die Tickets.

Jetzt Ticket sichern!

Das Digital Marketing Forum: Praxisnahe Insights von Branchengrößen

Das oft unübersichtliche und stets wachsende Feld der Grundlagen und Potentiale digitaler Marketing-Systeme wird beim Digital Marketing Forum von der media science GmbH in Kooperation mit der HdM Stuttgart für die ganze Branche heruntergebrochen. Am 11. und 12. März 2020 kommen Branchenexperten, relevante Player des Werbemarkts und Tool-Anbieter zusammen. Das Event findet in diesem Jahr im VDI house Stuttgart statt, einer Ingenieurshochburg mit variablen und hochmodernen Räumlichkeiten für den idealen Wissenstransfer.

Unter dem Motto „Von Anwendern für Anwender“ werden Perspektiven durch Anwenderberichte, Deep Dive Sessions der Tool-Anbieter, Expert Corners und Intensiv-Workshops im wechselseitigen Austausch mit den Besuchern vermittelt.

Das Digital Marketing Forum hat es sich zur Aufgabe gemacht, Möglichkeiten aufzuzeigen, praxisnahe Anleitungen zu geben, Transparenz zu schaffen und das alles mit einem kritischen Blick auf die Realisierungschancen. Das erreichen wir durch eine optimale Mischung von Vertretern aus der Praxis und der Hochschullehre,

so Prof. Dr. Arno Hitzges, unter dessen wissenschaftlicher Leitung das Digital Marketing Forum stattfindet. Das Forum soll Anwendern und Marketing-Fachkräften Hilfestellung bei diversen Fragen leisten, allen voran:

  • Was können digitale Marketing-Systeme für mich leisten?
  • Wie kann ich meine Marketing-Aufgaben durch digitale Lösungen vereinfachen, ausbauen und verbessern? 
  • Was darf nicht erwartet werden oder wo ist Verzicht vielleicht sogar besser?

Eindrücke erhalten die Teilnehmer von bekannten Brands wie Adobe oder Mercedes-Benz.

Kompetenz an zwei Tagen: Tutorials und facettenreiche Vorträge

Am 11. März werden für Interessierte aus der Marketing-Branche vier praxisnahe Tutorials angeboten. Ronald Grimminger und Danny Nauth von Adobe Systems bringen zum Beispiel den Schritt vom Digital Marketing zum Customer Experience Management näher. Experten der Hochschule der Medien in Stuttgart liefern weitere Insights zu Themen wie:

  • KI und Data Science im Marketing
  • Modernes CRM
  • Performance Marketing

Am 12. März wird allen Teilnehmern eine Vielfalt von Themen in Vorträgen auseinandergesetzt. So klären beispielsweise Verena Liebau und Tobias Hartmann von Avanade Deutschland in ihrem Beitrag zu Experience Design über erfolgreiche Nutzerfokussierung auf. János Moldvay von Atriba erklärt wiederum, wie Machine Learning das Marketing von FlixBus aufs nächste Level hebt. Und Ronald Schulz von T-Systems Multimedia Solutions bekräftigt, dass es nicht nur aufs Daten-Sammeln ankommt, vielmehr werden Wege aufgezeigt, Daten schnell, agil und zielgerichtet für sich zu nutzen.

Beim Digital Marketing Forum werden Entwicklungen der Branche praxisnah diskutiert und vermittelt, © Digital Marketing Forum

Für Marketer werden viele Aspekte erhellt, die zur Innovation ihrer Strategie beitragen können. Und neben dem Allround-Update zu Entwicklungen und Potentialen in der Branche können sich Teilnehmer auf hochwertiges Networking in exklusiver Atmosphäre freuen. Wer also wissen möchte, was einzelne digitale Marketing-Systeme 2020 bieten, wie sie bestmöglich angewendet werden und welche Best Practices tolle Ansatzpunkte liefern, sollte sich direkt sein Ticket für das Digital Marketing Forum 2020 in Stuttgart sichern.

Und mit unserem Code OM_DMF2020_SPEC50 vom 10. Februar bis 17. Februar 2020 ganze 50 Prozent Rabatt erhalten.

Jetzt Ticket sichern!

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*