Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
WhatsApp: HD-Versand von Bildern und Videos ist jetzt möglich

WhatsApp: HD-Versand von Bildern und Videos ist jetzt möglich

Caroline Immer | 05.12.23

iOS-Nutzer:innen können jetzt Medien in hoher Qualität auf WhatsApp versenden. Darüber hinaus arbeitet die Plattform an einem neuen Feature für Channels.

Seit Juni 2023 können ausgewählte WhatsApp User Bilder und Videos in hoher Qualität über den Messenger versenden. Nun rollt die Plattform das Feature mit dem neuesten Update für alle iOS User aus, wie WABetaInfo berichtet. Um ein Bild oder Video in HD zu versenden, muss dieses als Dokument verschickt werden. Hierfür wählen User einfach im Chat „+“ und anschließend „Dokumente“ aus und können hier schließlich das Bild oder Video ihrer Wahl aussuchen.

WhatsApp Update ermöglicht HD-Versand
WhatsApp Update ermöglicht HD-Versand, © WABetaInfo

Während die neue HD-Option für eine klarere Optik sorgt, hat auch die Standardversion beim Versand ihre Vorteile: So können Videos in Standardqualität schneller verschickt werden und verbrauchen weniger Speicherplatz. Dennoch dürfte die neue Funktion umfassend genutzt werden, da sich viele User seit langem eine Option für den HD-Versand gewünscht haben. WhatsApp testet die Funktion auch für Android seit einigen Monaten – der Launch für alle User dürfte demnach ebenfalls bald erfolgen.

Nachrichten von Chats in Channels senden

Die Plattform arbeitet außerdem an einem neuen Feature für WhatsApp Channels: So können Channel-Betreiber:innen bald Nachrichten aus Privat-Chats in den Channel weiterleiten. Die Funktion soll mit einem kommenden Update ausgerollt werden.


Konkret können nicht nur Textnachrichten, sondern auch Bilder, Videos, GIFs, Sprachnachrichten und Sticker mit der neuen Funktion geteilt werden. Zudem können Channel Admins nicht nur relevante Privatnachrichten, sondern auch Updates aus anderen Kanälen weiterleiten. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die Vorformulierung von Nachrichten im Privat-Chat und anschließende Veröffentlichung für ein größeres Publikum im Channel.

WhatsApp hat in den vergangenen Monaten eine Reihe neuer Features für die Kanäle herausgebracht, darunter die Integration von Stickern, Voice Messages und Reaction-Filtern. Bald sollen Channels außerdem mehrere Admins haben können. Seit dem Roll-out im September 2023 konnte WhatsApp viele User für das neue Format begeistern: Mittlerweile sollen Channels ganze 500 Millionen monatlich aktive Nutzer:innen haben.



500 Millionen User:
WhatsApp Channels sind jetzt überall nutzbar

© WhatsApp

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*