Weltweiter Verkaufsstopp: Amazons Dash Buttons am Ende

Der Handel mit Amazon Dash Buttons wird global eingestellt. Das kürzliche Verkaufsverbot für Deutschland ist jedoch nicht die treibende Kraft hinter der Entscheidung.

© Amazon

Der Versandriese Amazon stellt den Verkauf seiner Dash Buttons weltweit ein, wie das Handelsblatt zu berichten weiß. Die Dash Buttons, die sich derzeit im Umlauf befinden, bleiben aber funktionsfähig. Die handlichen Knöpfe sind per W-LAN mit dem Kundenkonto verbunden und dazu gedacht, Verbrauchsgegenstände wie Kaffee oder Waschmittel mit einem einzigen Druck zu bestellen.

Zuletzt hatten die Buttons Aufsehen erregt, weil sie in Deutschland nach einem Urteil des OLG München verboten wurden. Demnach müssen Schaltflächen zum Bestellen hierzulande mit einer eindeutigen Formulierung beschriftet sein. Ansonsten sind die Käufe intransparent für den Konsumenten. Dies war nach Ansicht des Gerichts bei Amazon der Fall.

Das Urteil habe aber mit der Entscheidung, das Produkt vom Markt zu nehmen, nichts zu tun, so Amazons Tim Freystedt. Dennoch soll aus Überzeugung weiter gerichtlich dagegen vorgegangen werden. Vielmehr spiele jedoch bei der Einstellung der Umstand eine Rolle, dass über Alexa oder Smart Devices, die eigenständig nachordern, immer mehr Bestellungen reinkommen. Außerdem existieren Dash Buttons auch in virtueller Form, etwa zum Einbinden in eine Website, was die physische Variante zunehmend obsolet werden lässt. Falls die Revision Amazons in Deutschland erfolglos bleibt und das Urteil vom OLG München rechtskräftig angewandt wird, umso mehr.

Amazon nimmt „Dash“-Bestellknöpfe aus dem Angebot

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.