Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Videochat auf Tinder: Match Group übernimmt KI-Startup
© Mika Baumeister- Unsplash

Videochat auf Tinder: Match Group übernimmt KI-Startup

Aniko Milz | 11.02.21

Die Match Group, zu der auch Tinder gehört, übernimmt ein Startup, das mit KI-Videochats erfolgreich ist.

Die Match Group plant die Übernahme der südkoreanischen Firma Hyperconnect. Der Deal soll für 1,725 Milliarden US-Dollar über die Bühne gehen. Hyperconnect wurde 2014 gegründet und ist vor allem für die Apps Azar und Hanuka Live bekannt. Die Künstliche Intelligenz für die Dienste entwickelte das Startup selbst.

KI-Videochats für Dating-Dienste wie Tinder und OKCupid

Die Apps des Unternehmens ermöglichen Videochats zwischen Personen mit gemeinsamen Interessen oder Livestreaming. Das Besondere? Gesprochenes oder Geschriebenes kann in Echtzeit in andere Sprachen übersetzt werden. Azar wurde bereits mehr als eine Milliarde mal heruntergeladen. Der Umsatz von Hyperconnect lag in 2020 bei geschätzten 200 Millionen US-Dollar.

As more of our lives move online, people are looking for richer and deeper experiences. Hyperconnect’s live video and audio engagement technology is a powerful tool that enables users to connect with new people and cultures on a global basis,

so Shar Dubey, CEO der Match Group. Das Publikum, das bisher überwiegend aus Asien stammt, soll die bisherigen User der verschiedenen Apps der Match Group sinnvoll ergänzen. Zu bisherigen Diensten der Match Group gehören neben Tinder auch match.com, Meetic, OKCupid und über 40 weitere Dating-Dienste. Die Übernahme von Hyperconnect ist der bisher größte Deal des Unternehmens. Wie die Technologien von Hyperconnect in die Dating-Dienste eingebaut werden sollen, bleibt noch abzuwarten. Der Kauf soll im zweiten Quartal 2021 abgeschlossen sein.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*