Programmatic für Recruiting: Suche die, die noch nicht wissen, dass sie suchen

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Unternehmensnews von eComCon

eCC-Talent-Builder: Neues Tool schafft mehr zielgruppengenaue Relevanz bei der Personalsuche bei gleichzeitig hoher Effizienz

Bewerber sind Mangelware – es trifft Agenturen ebenso wie DAX-Unternehmen oder das Handwerk. Die herkömmliche Schaltung einer Anzeige, egal ob in Print oder den üblichen Jobportalen, ist so gut wie passé – höchste Eisenbahn beim Recruiting einen Schritt besser zu sein als der Wettbewerb. Und zwar mit Programmatic Recruiting. Die Hamburger Programmatic Media Agentur eComCon hat dazu ein neues Tool entwickelt: eCC-Talent-Builder. Mit diesem Tool können Bewerber schon angesprochen werden, bevor sie überhaupt suchen.

Beim  eCC-Talent-Builder werden User adressiert, die zwar nicht direkt zu den Jobsuchenden gehören, aber dennoch die notwendigen Merkmale für die zu besetzende Stelle aufweisen. Durch dieses Lookalike Targeting wird die Aufmerksamkeit bei der relevanten Zielgruppe deutlich erhöht. Zusätzlich wird das Unternehmen klar positioniert und machen es für eine potentielle Bewerbung interessant. Der Anreiz für eine Bewerbung wird geschaffen und die ursprüngliche Zielgruppe der Jobsuchenden wird sinnhaft ergänzt. Die spezifische Ansprache und die Relevanz gewährleisten eine hohe Klickrate und minimieren Streuverluste – auch bei denjenigen, die bereits auf Jobsuche sind. So begünstigt der programmatische Ansatz von eComCon zusätzlich einen effektiven Einsatz des Budgets.

Die Zauberformel für unseren eCC-Talent-Builder ist die individuelle Zielgruppenansprache in themenspezifischen privaten und beruflichen Umfeldern. Auf der Basis datenbasierter Audience Segmente können wir selbstverständlich auch User ansprechen, die aktuell auf Jobsuche sind. Wir vertiefen und spezifizieren die Jobprofile so exakt wie möglich – so lassen sich die User in Kombination mit bestimmten Merkmalen targeten:  Beispielsweise nach dem Standort, dem Bewerberprofil oder weiteren individuellen Merkmalen.  So können wir Streuverluste und den Zeitaufwand minimieren.

Wer neue Mitarbeiter gewinnen will, kommt um neue Lösungen nicht umher. Programmatic Recruting ist die Zukunft des Personalmarketings, weil es den Pool der potentiellen Bewerber skaliert und die Reichweite maximiert sowie den  Zeit- und Budgetaufwand minimiert. So können sich Recruiter darauf konzentrieren, die passenden Kandidaten in einem exzellenten Auswahlprozess kennenzulernen.

Über Christian Ratsch

Christian Ratsch, Geschäftsführer, hat eComCon 2011 gemeinsam mit Bülent Cakir gegründet. Er ist ist Programmatic Marketer der ersten Stunde und immer auf der Suche nach innovativen Ansätzen für mehr Effizienz, Kreativität und bessere Insights. Vor der Gründung von eComCon hat er langjährige Erfahrung im Online Marketing der Beiersdorf AG und weiterer internationaler Unternehmen gesammelt.

Christian Ratsch
Dieser Beitrag kommt direkt vom verfassenden Unternehmen aus dem Anbieterverzeichnis. Diese werden im Rahmen des OnlineMarketing.de Anbieterverzeichnisses veröffentlicht. Haben Sie auch Interesse? Mehr Infos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.