Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Produktfälschungen bei Amazon: E-Commerce-Riese beschlagnahmte 2020 über 2 Millionen Artikel
© Christian Wiediger - Unsplash

Produktfälschungen bei Amazon: E-Commerce-Riese beschlagnahmte 2020 über 2 Millionen Artikel

Nadine von Piechowski | 10.05.21

Im ersten Brand Protection Report Amazons berichtet die Plattform davon, zahlreiche Fake-Produkte aus dem Verkehr gezogen zu haben.

Insgesamt zwei Millionen gefälschte Artikel lagerten 2020 in den Amazon-Hallen und wurden von dem Online-Händler identifiziert und vernichtet. Das berichtete der E-Commerce-Riese selbst im ersten Brand Protection Report. In dem Bericht schreibt Dharmesh Mehta, Vice President, Customer Trust und Partner Support:

Amazon detected and seized more than 2 million counterfeit products that were sent to its fulfillment centers, before the items were sent to customers. Amazon destroyed those products to prevent them from being resold elsewhere in the supply chain.

Weiter schreibt Mehta, dass gerade mal 0,01 Prozent der Amazon-Produkte eine Beschwerde nach sich zogen.

Die E-Commerce-Plattform möchte künftig mit stärkeren Regularien und Überprüfungen der Händler:innen weiter gegen den Verkauf von Fake-Produkten vorgehen. So berichtet Amazon im Brand Protection Report, dass gerade mal sechs Prozent der Businesses, die sich für den weltweit größten Marketplace 2020 anmelden wollten, den Verifizierungsprozess erfolgreich durchliefen. Außerdem testet Amazon zahlreiche Tools, die die Brand Safety optimieren sollen.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*