Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Magnite verstärkt Team mit neuem Managing Director für Zentraleuropa
Nastuh Abootalebi - Unsplash

Magnite verstärkt Team mit neuem Managing Director für Zentraleuropa

Caroline Immer | 04.11.20

Advertising-Plattform Magnite hat mit Johannes Paysen einen neuen Managing Director für Zentraleuropa eingestellt. Außerdem wurde eine Reihe weiterer Mitarbeiter befördert.

Magnite ist die größte unabhängige Omnichannel Sell Side Advertising-Plattform. Nun hat sie einen neuen Managing Director für Zentraleuropa bestimmt.

Johannes Paysen wechselt mit seiner über 20-jährigen Branchenerfahrung zu Magnite und kommt vom Anbieter für Lokalisierungstechnologie GroundTruth (ehemals xAd GmbH), wo er zuvor als Leiter für Deutschland und MENA tätig war. In seiner Verantwortung liegt das Wachstum der Region Zentraleuropa einschließlich unter anderem Deutschland, Niederlande, Österreich, der Schweiz und Polen. Paysen sagte zu seiner Neuanstellung:

Persönlich bin ich begeistert, Teil des beeindruckenden Teams von Magnite zu sein. Mein Anspruch ist es, in der Zusammenarbeit mit Stephen Wing, James Brown und dem zentraleuropäischen Team die großartige Leistung fortzuführen, um an der weltweiten Spitze der SSP zu stehen. Wir werden uns dafür einsetzen, dass Publisher weiterhin Werbung zu ihren eigenen Bedingungen über jeden Kanal oder jede Plattform verkaufen können und gleichzeitig die Transparenz und effektive Zusammenarbeit gewahrt bleibt.

Weitere Verstärkung des Teams

Darüber hinaus wurden eine Reihe an Beförderungen bekanntgegeben. Stephen Wing übernimmt als Head of EMEA die Leitung der EMEA-Region und James Brown beaufsichtigt als Head of International die Geschäftstätigkeit von Magnite in EMEA und JAPAC. Sylwia Sajewska und Anne-Cathrin Voltmer leiten die Buyer- und Seller-Teams in Zentraleuropa und berichten an Johannes Paysen. Die Verstärkung des Teams soll Magnite beim kontinuierlichen Wachstum der Programmatic-Branche unterstützen.

Stephen Wing, Head of EMEA bei Magnite, blickt optimistisch in die Zukunft:

Wir freuen uns, dass Johannes Paysen seine Stärken für unser deutsches Team und dessen Aktivitäten sowohl in Deutschland als auch in weiteren Regionen Zentraleuropas ausspielen wird. Seine langjährige Erfahrung und sein eindeutiges Verständnis für Daten und Analysen werden sicherstellen, dass wir unseren Kunden weiterhin qualitativ erstklassige Ergebnisse liefern – ganz gleich, welche Ziele sie verfolgen.