Live-Streaming auf Twitter: Periscope Videos bald direkt in deiner Timeline

Twitter rollt ein neues Feature für Periscope-Streams aus: Künftig sollen die Videos – ähnlich den Facebook Mentions – direkt auf der Plattform eingebunden werden.

© Flickr / Giorgio Minguzzi, CC BY-SA 2.0

https://www.periscope.tv/w/1rmxPdkZloVxN

Joel Comm gab soeben via Live Stream auf Periscope bekannt, dass Twitter Live-Videos im Augenblick auf der Plattform direkt einbindet. Bislang konnten Scoper nur einen Link auf ihr Twitter-Profil posten, der dann wie folgt aussieht:periscope-twitter

Künftig soll das Video, ähnlich wie bei Facebook Mentions, direkt im Twitter-Newsfeed übertragen und per Autoplay gestartet werden.

Joel Comm berichtet, dass das Rollout im Moment beginnt – wir konnten noch kein Live-Video direkt auf Twitter sehen, doch wird das Feature sicher auch hierzulande nicht lange auf sich warten lassen. Einzig die Einbettungs-Funktion eines Streams zeigt sich bereits im Video-Gewand:

Die Einbettungs-Funktion gibt ein wenig Aufschluss. Aber ohne Gewähr: Da wir vorher noch keinen Periscope-Stream via Twitter eingeunden haben, kann sich hier auch das alte Bild präsentieren.

Die Einbettungs-Funktion gibt ein wenig Aufschluss. Aber ohne Gewähr: Da wir vorher noch keinen Periscope-Stream via Twitter eingebunden haben, kann sich hier auch das alte Bild präsentieren.

Ob die Live-Übertragung tatsächlich ein solcher „huge game changer“ ist, wird sich noch herausstellen. Momentan sieht es ganz danach aus, als versuche das Microblogging-Netzwerk seine wegschwimmenden Felle zu retten und alle Register zu ziehen. Ein Live-Feature wäre allerdings tatsächlich sinnvoll: Die Zuschauer müssen die Plattform nicht mehr verlassen und benötigen zumindest mobil auch keine Periscope App mehr, wenn sie nur schauen wollen.

Weitere Informationen erhaltet ihr im oben stehenden Periscope -Stream von Joel Comm, der ab jetzt noch 24 Stunden abrufbar ist.

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 bei OnlineMarketing.de, seit 2019 Senior Content Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.