Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Konkurrenz für Spotify und Apple Music? Amazon Music knackt 55-Millionen-Kunden-Marke
© Wesley Tingey - Unsplash

Konkurrenz für Spotify und Apple Music? Amazon Music knackt 55-Millionen-Kunden-Marke

Nadine von Piechowski | 23.01.20

Das Wachstum von Amazon Music ist nach wie vor groß. Jetzt verkündete der Konzern, mehr als 55 Millionen Hörer zu haben.

Wer an Musikstreamingdienste denkt, landet gedanklich schnell bei Spotify oder Apple Music. Doch auch Amazon Music wird als Musikanbieter bei den Usern immer beliebter. Jetzt verkündete Amazon auf dem unternehmenseigenen Blog Dayone, dass mittlerweile 55 Millionen Menschen ihre Musik über Amazon Music hören. Außerdem habe Amazon Music in der Vergangenheit in bestimmten Regionen von Jahr zu Jahr um 50 Prozent zugenommen. Auf dem Blog steht dazu:

Amazon Music has grown nearly 50 Percent year-over-year across the US, UK, Germany, and Japan, and has more than doubled in our newer countries such as France, Italy, Spain, and Mexico.

Ein wesentlicher Vorteil, den der E-Commerce-Riese gegenüber den anderen Streamingdiensten hat, ist das vielfältige Angebot. Aus insgesamt fünf Optionen mit unterschiedlichen Preisklassen kann der Kunde bei Amazon Music wählen. Neben dem werbegestützen Modell und einem kostenfreien Zugang gibt es beispielsweise auch noch den Amazon Music Unlimited Account, der nur für ein Gerät eingerichtet ist, auf dem dann werbefrei Musik gehört werden kann. Bei den anderen Musikanbietern gibt es hingegen bisher nur zwei Möglichkeiten Musik zu hören: kostenlos oder mit einem Abo. Amazon Music ist hierbei ein absoluter Vorreiter und möchte mit seiner Produktpalette eine attraktive Alternative zu den gängigen Streamingdiensten bieten.

Amazon Music hat 55 Millionen Hörer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*