Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Index Exchange baut die „Exchange der Zukunft“ auf und skaliert Omnichannel-Fähigkeiten für neue Kanäle und kreative Formate

Index Exchange baut die „Exchange der Zukunft“ auf und skaliert Omnichannel-Fähigkeiten für neue Kanäle und kreative Formate

OnlineMarketing.de Redaktion | 17.11.21

Das Unternehmen stellt außerdem die neu konzipierte Marke vor und betont das Ziel, die Evolution der Werbetechnologie zu beschleunigen.



HINWEIS: Dies ist eine Veröffentlichung einer unveränderten Pressemitteilung.



Index Exchange (Index), ein weltweit agierender Ad Exchange, hat heute den Umbau seiner gesamten Exchange-Architektur bekannt gegeben und damit eine moderne, skalierbare Exchange vorgestellt, die den Kund:innen des Unternehmens eine höhere Effizienz sowie die Fähigkeit zur Skalierung und Innovation in neuen Kanälen und Formaten bietet. Der Umbau ist eine der größten koordinierten technischen Maßnahmen, die Index bisher unternommen hat, und fand vollständig während der COVID-19-Pandemie statt.  

Die aktualisierte Exchange wird es dem Unternehmen ermöglichen, Funktionen für die Kund:innen von Index schneller als je zuvor bereitzustellen und die Milliarden von Transaktionen, die die Exchange täglich durchläuft, nahtlos zu verarbeiten. Die Plattform enthält eine neu entwickelte Predictive Intelligence Engine, die es Index ermöglicht, das Angebot besser auf die richtige Nachfrage abzustimmen und die Verschwendung von Volumen zu minimieren, wovon Medieninhaber:innen, Buyer und DSPs profitieren. Die modernisierte Exchange wird es Index auch ermöglichen, die Entwicklung von Omnichannel-Lösungen für Medieneigentümer:innen und Buyer zu beschleunigen. 

„Unsere umgestaltete Exchange-Architektur ist ein entscheidender Schritt, um die Branche voranzubringen, insbesondere während wir uns auf eine Welt ohne Cookies von Drittanbietern vorbereiten und neue Kanäle und Formate erschließen. Es stand noch nie so viel auf dem Spiel wie heute, und wir sind weiterhin bestrebt, unsere Kunden dabei zu unterstützen, den Wandel nicht nur anzunehmen, sondern langfristig anzuführen, während wir die kontinuierliche Entwicklung unserer Branche steuern,

sagte Andrew Casale, Präsident und CEO von Index Exchange. Die aktualisierte Exchange-Technologieplattform von Index bietet erstklassige Transparenz und die Sicherheitsmaßnahmen, die das Unternehmen schon immer eingesetzt hat, darunter Client Audit Logs (Log-Level-Reporting) für Transaktionen über alle Kanäle und Formate hinweg sowie Partnerschaften mit branchenführenden Anbieter:innen von Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung von ungültigem Datenverkehr. Das Unternehmen setzt sich auch weiterhin dafür ein, Standards und Transparenz in die sich schnell entwickelnde Connected TV (CTV)-Arena zu bringen und ist führend in der Entwicklung von Tools, die helfen, alle Inventare und Werbeinvestitionen zu schützen, unabhängig vom Kanal. Zuletzt war Index Mitautor von ads.cert 2.0 des IAB Tech Lab, einem Standard, der kryptografische Sicherheitsprotokolle zur Sicherung der Over-the-Top (OTT)-Lieferkette verwendet.

Neben der aktualisierten Plattform kündigt das Unternehmen auch eine Auffrischung seiner Marke an und präsentiert ein neues Logo sowie wesentliche Aktualisierungen seiner visuellen Identität. Die Änderungen bedeuten eine starke Neuausrichtung von Index und positionieren das Unternehmen als effizienten Omnichannel Exchange neu. Das aktualisierte Logo und die visuelle Marke kommunizieren die Idee, gemeinsam mit der Branche zu wachsen, mit dem Ziel, die Entwicklung der Werbetechnologie hin zu einer totalen Markteffizienz zu beschleunigen und Medieneigentümer:innen und Buyer auf nahtlose Weise zu verbinden. 

Im Laufe unserer Unternehmensgeschichte haben wir immer wieder Veränderungen vorangetrieben und uns auf das konzentriert, was als Nächstes ansteht. Wir sind in unserer Branche führend, wenn es darum geht, unseren Kunden Transparenz, Sicherheit und Kontrolle zu bieten. Diese Weiterentwicklung unseres Unternehmens wird dieselben Bemühungen in zusätzliche Kanäle und Formate bringen, und unsere aktualisierte Exchange und Marke spiegeln diesen nächsten Schritt in unserer Geschichte wider,

so Lori Goode, Chief Marketing Officer von Index Exchange. Das Debüt der neuen Exchange-Architektur folgt auf mehrere wichtige globale Neueinstellungen des Unternehmens im letzten Jahr, darunter Lori Goode, Chief Marketing Officer, Jessica Breslav, Chief Customer Officer, Jason DeMarco, Vice President of OTT, und Wade Ware, Vice President of Technical Solutions. Index hat im Jahr 2021 über 150 Mitarbeiter:innen eingestellt und baut seine Präsenz in 13 Städten weltweit weiter aus.



HINWEIS: Dies ist eine Veröffentlichung einer unveränderten Pressemitteilung.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*