Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Google: US Department bereitet erneute Kartellrechtsklage vor
© Firmbee.com - Unsplash

Google: US Department bereitet erneute Kartellrechtsklage vor

Aniko Milz | 02.09.21

Google steht eine zweite Kartellrechtsklage bevor. Dieses Mal steht das Digital Advertising Business im Fokus der Untersuchungen. Eine Klage könnte noch dieses Jahr folgen.

Das US Department of Justice (DOJ) geht erneut gegen Google vor. Das Alphabet-Tochterunternehmen stand zuletzt wegen Vorwürfen hinsichtlich einer Wettbewerbsverzerrung im Suchmaschinenbereich sowie im Suchmaschinen-Marketing auf dem Prüfstand. Nun wird eine Klage zu dem Digital Advertising Business von Google vorbereitet.

Bloomberg berichtete von dem erneuten Vorstoß gegen Google und beruft sich dabei auf einen Insider. Die Klage könnte noch dieses Jahr vorgebracht werden. Im vergangenen Jahr hatte die US-Regierung unter Trump bereits eine andere Kartellrechtsklage eingereicht. Aufgrund eines Ad Deal, laut dem Google Facebook bevorzugt haben soll, sprach die Klageseite von Irreführung, Täuschung und Wettbewerbsverzerrung. Der erste Prozess ist für September 2023 angesetzt. Das DOJ gab zu den neuen Vorwürfen bisher noch keinen Kommentar ab, Google reagierte lediglich mit einer Mail, in der es hieß:

[…] advertising technologies help websites and apps fund their content, enable small businesses to grow, and protect users from exploitative privacy practices and bad ad experiences.

Zudem lässt das Unternehmen verlauten, dass es keine Monopolstellung bei sich sieht, da andere Unternehmen wie Amazon.com Inc., Comcast Corp oder Facebook auch im Ad-Tech-Markt miteinander konkurrieren:

There is enormous competition in advertising tools, which has made online ads more relevant, reduced fees, and expanded options for publishers and advertisers.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*