Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Übernahme geplant: Meetrics gehört bald zu DoubleVerify
© Jirsak – Canva/Meetrics, DoubleVerify

Übernahme geplant: Meetrics gehört bald zu DoubleVerify

Nadine von Piechowski | 30.08.21

Das Berliner Unternehmen Meetrics wird bald zu dem US-amerikanischen Konzern DoubleVerify gehören. Das verkündeten beide Geschäftsstellen in einer Pressemitteilung.

Meetrics ist ein Anbieter für Ad-Verification-Lösungen auf dem internationalen Markt. Die Mess- und Analyseplattform DoubleVerify möchte sich diese Expertise künftig zu nutze machen und verkündete per E-Mail an die Pressevertreter:innen, die Akquisition des in Berlin gegründeten Unternehmens. Die Sales-, Produkt- und Entwickler:innen-Teams von Meetrics werden weiterhin von den Büros in EMEA aus operieren und die Aktivitäten von DoubleVerify in der Region stärken und erweitern. Mark Zagorski, CEO von DoubleVerify, freut sich über die Meetrics-Übernahme:

DV hat es sich zur Aufgabe gemacht, digitale Werbung stärker, sicherer und zuverlässiger zu machen und globalen Marken Klarheit und Vertrauen in ihre digitalen Investitionen zu geben. Unsere Strategie für diese Mission ist es, überall zu verifizieren – über Kanäle, Formate, Plattformen und Regionen hinweg. Die Meetrics-Transaktion unterstützt diesen Ansatz in vollem Umfang und stärkt unsere operative Präsenz in der EMEA-Region mit erfahrenen Vertriebs-, Produkt- und Entwickler-Teams sowie langjährigen Kundenbeziehungen, die das Wachstum unseres internationalen Geschäfts weiter beschleunigen werden. 

Und auch Meetrics begrüßt die künftige Arbeit und dem DoubleVerify-Dach. So erklärt  Dr. Philipp von Hilgers, einer der Gründer und Geschäftsführer von Meetrics:

Das gesamte Meetrics-Team ist begeistert, seine Kräfte mit DoubleVerify zu bündeln – einem schnell wachsenden, globalen Unternehmen mit einem erstklassigen Verification-Angebot. Die Integration der Technologie und Expertise von Meetrics in die globale Plattform von DV zahlt stark auf unsere Bemühungen ein, die Mediaqualität und -leistung für führende Marken in der Region zu verbessern.

Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal 2021 erwartet.


Diese Informationen entstammen einer Pressemitteilung

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*