CM.com eröffnet erste US-Niederlassung in Los Angeles

Die Unternehmensnews stammt direkt von Cm.com.

Das neue Büro erschließt die größte Volkswirtschaft der Welt für Conversational-Commerce-Anbieter.

Logo Cm.com

© Cm.com

CM.com, ein führender Conversational-Commerce-Anbieter mit Hauptsitz in den Niederlanden, hat seine erste US-Niederlassung in Los Angeles eröffnet. Der Innovator im Bereich Kommunikation und Zahlungsverkehr möchte damit den US-Markt erschließen, nachdem er bereits in Europa und Südostasien erfolgreich Fuß gefasst hat.

Das Unternehmen hat Brian Grushcow als Director of North America benannt. Er wird das US-Büro leiten und hat den Auftrag, das Geschäft in Übersee aufzubauen. Grushcow wurde ausgewählt, da er bereits mehrmals innovative Technologiemarken beim Ausbau ihrer US-Marktpräsenz unterstützt hat.

CM.com wird Beziehungen zu US-Unternehmen in den Bereichen Einzelhandel, Banken und Finanzen, Transport und Logistik, Medien und Marketing aufbauen. Vom ersten Tag an wird das Unternehmen sein Full-Service-Paket anbieten. Dieses umfasst das Conversational Commerce, Ticketing-Software, Signieroptionen sowie Spracherkennungstechnologie für alle Arten von Plattformen.

Mit Teams auf drei Kontinenten bietet CM.com seinen Kunden Zugang zu einem globalen Marktplatz. Das Unternehmen bringt 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Conversational-Commerce-Lösungen mit ein.

Um in Amerika geschäftlich aktiv und erfolgreich zu sein, ist eine eigene Niederlassung unbedingt erforderlich. In der schnelllebigen, globalisierten Welt von heute ist es für CM.com wichtig, in der Nähe der größten und aufregendsten Technologieunternehmen Präsenz zu zeigen. Wir haben in der Vergangenheit starkes Interesse von US-Unternehmen verzeichnet und unser neues Büro wird es uns ermöglichen, diese Chancen zu nutzen.

sagt Hodny Benazzi, General Manager bei CM.com. Jeroen van Glabbeek, CEO des Unternehmens, ergänzt:

Wir sehen ein erhebliches Wachstumspotenzial und die Chance, in vielen neuen Regionen, wie Südostasien und jetzt auch in den Vereinigten Staaten, neue Marktanteile zu gewinnen. Unter anderem stehen wir in engem Kontakt mit den wichtigsten Technologiemarken Kaliforniens, daher ist die Eröffnung eines neuen Büros dort definitiv die richtige Investition. Wir freuen uns darauf, unsere bestehenden Beziehungen in der Region zu stärken und neue aufzubauen.

Über Cm.com

CM.com ist ein Mobile-Service-Unternehmen, das sich auf Conversational Commerce spezialisiert und eine All-in-One-Plattform für Kommunikation und Zahlungen anbietet.

Dieser Beitrag kommt direkt vom verfassenden Unternehmen aus dem Anbieterverzeichnis. Diese werden im Rahmen des OnlineMarketing.de Anbieterverzeichnisses veröffentlicht. Haben Sie auch Interesse? Mehr Infos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.