Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
CEO-Wechsel bei HubSpot: Yamini Rangan folgt auf Brian Halligan
© HubSpot

CEO-Wechsel bei HubSpot: Yamini Rangan folgt auf Brian Halligan

Aniko Milz | 07.09.21

Yamini Rangan übernimmt Brian Halligans Position. Halligan bleibt im Vorstand, doch die ehemalige CCO Rangan ist ab sofort CEO des Unternehmens.

Bei HubSpot, das eine CRM-Plattform für wachsende Unternehmen anbietet, gibt es einen Führungswechsel. Der Co-Founder Brian Halligan gibt seine CEO-Position an Yamini Rangan ab. Er wird ab sofort die Rolle des Executive Chairman im Vorstand von HubSpot einnehmen. Rangan war bisher als Chief Customer Officer für die Customer-Experience-Strategie zuständig.

Dharmesh Shah und ich haben darüber nachgedacht, wie die nächsten 15 Jahre und darüber hinaus für HubSpot aussehen werden. Dabei ist uns klar geworden, dass wir jetzt die Gelegenheit haben, einige wichtige Veränderungen vorzunehmen, um uns langfristig erfolgreich aufzustellen. Ich habe auch viel darüber nachgedacht, wie ich in Zukunft am besten zum Erfolg von HubSpot beitragen kann. Der Wechsel in die Rolle des Executive Chairman ist der nächste logische Schritt. Dieser wäre nicht möglich, wenn ich nicht unglaublich viel Vertrauen in Yamini Rangans Fähigkeiten hätte, HubSpot zu führen,

erklärt Brian Halligan in der offiziellen Pressemitteilung die Entscheidung. Yamini Rangan, nun CEO von HubSpot, zeigt sich dankbar für die neue Rolle:

Ich fühle mich zutiefst geehrt, bin dankbar und freue mich, diese neue Aufgabe gemeinsam mit Brian Halligan und Dharmesh Shah und dem gesamten HubSpot-Team zu übernehmen. Es war die visionäre Führung dieser beiden Gründer, die uns heute hierhergebracht hat. Und diese Führungsriege wird auch weiterhin von unschätzbarem Wert sein, wenn sich HubSpot weiterentwickelt. Ich freue mich darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um innovative Produkte zu entwickeln, eine bemerkenswerte Unternehmenskultur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen und HubSpot letztlich zur führenden CRM-Plattform für wachsende Unternehmen zu machen.




Die Informationen zu diesem Beitrag entstammen der offiziellen Pressemitteilung.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*