Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Das WWW wird 30: 11 Prozent leben noch immer komplett offline
© Jumpstory

Das WWW wird 30: 11 Prozent leben noch immer komplett offline

Nadine von Piechowski | 06.08.21

Tim Berners-Lee stellte vor drei Jahrzehnten das Konzept des World Wide Web (WWW) vor. Heute sind in Deutschland 61 Millionen Menschen ab 16 Jahren online.

Ein Leben ohne Internet? Das ist für viele Menschen heute unvorstellbar. Egal, ob der freizeitliche Kinobesuch, die Steuererklärung oder das Arbeiten von Zuhause aus – wir können heute fast alles online regeln. Da ist es nicht verwunderlich, dass 30 Jahre nachdem das Konzept für das World Wide Web vorgestellt wurde, 89 Prozent der über 16-Jährigen aus Deutschland regelmäßig das Internet nutzen. Das fand der Digitalverband Bitkom anlässlich des Jahrestages heraus. Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder erklärt:

Der überwiegende Teil der Menschheit profitiert von dem weltweiten Pool an Daten, Informationen und Wissen, der sich über Webseiten erschließt. Dennoch ist unsere Gesellschaft weiterhin geteilt in Onliner und Offliner, auch in Deutschland. 8 Millionen Menschen in Deutschland haben bislang keinen Zugang zum Internet gefunden.  

Der Digitalverband stellt ebenfalls allerlei kuriose Fakten rund ums World Wide Web bereit. So fand Bitkom beispielsweise heraus, dass 19 Millionen Menschen in Deutschland während der Coronapandemie einen „Digital Detox“ versucht und abgebrochen haben, 13 Prozent der Deutschen schon mal einen Weihnachtsbaum online erworben haben und acht von zehn Nutzer:innen aus Deutschland Bankgeschäfte online erledigen. Übrigens: Die erste Website, die es je gab, kann heute noch aufgerufen werden (http://info.cern.ch/hypertext/WWW/TheProject.html).

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*