Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Technologie
Update bei YouTube: Speichern, liken und Kommentare lesen im Vollbildmodus

Update bei YouTube: Speichern, liken und Kommentare lesen im Vollbildmodus

Aniko Milz | 02.02.22

YouTube User haben bald keinen Grund mehr, den Vollbildmodus zu verlassen. Denn die App erhält ein Design-Update, dass alle wichtigen Funktionen direkt zugänglich macht.

Design-Änderungen gibt es bei Plattformen wie YouTube am laufenden Band. Oft werden nur Kleinigkeiten angepasst, die vielleicht im ersten Moment irritieren, im nächsten aber kaum mehr auffallen. So hat sich zum Beispiel das Menü im Browser in den vergangenen Jahren stark verändert. In 2018 war dieses noch deutlich voller mit verschiedenen Kategorien. Derzeit ist es sehr schlicht gehalten. Doch auch die Mobile App wird beständig verändert und vermeintlich verbessert. So erhielt zuletzt der Kommentarbereich ein großes Update, nun stehen Veränderungen für den Video-Player an.

In Reih und Glied: Alle Buttons sind unter der Timeline zu finden

In der alten Version (die bei den meisten Usern derzeit noch die aktuelle sein dürfte) waren für Nutzer:innen, die Videos im Vollbildmodus anguckten, der Like und Dislike Button sowie die Optionen zum Teilen und Speichern nicht direkt zugänglich. Erst nach einem Swipe-up konnte darauf zugegriffen werden. Nach dem Update werden diese Kernfunktionen am unteren Bildschirmrand angezeigt. The Verge teilt Screenshots der alten und der neuen Ansicht.

Screenshot YouTube, © The Verge
Screenshot YouTube, © The Verge

Das heißt, statt weitere ähnliche Videos aufzulisten, finden die erwähnten Buttons einen Platz unter der Zeitleiste. Videovorschläge verschwinden jedoch nicht vollständig, sondern können über die „More Videos“-Option unten rechts aufgerufen werden. YouTube User können ab sofort also liken, kommentieren, teilen, speichern und weitere Videovorschläge angucken, ohne den Vollbildmodus zu verlassen. Nur die Funktion, andere Kommentare durchzulesen, fehlt in dieser Ansicht. Ein Problem, für das YouTube eine weitere neue Lösung hat: User können nach dem Update die Kommentarspalte auch im Vollbildmodus öffnen.

Screenshot YouTube, © The Verge

Das Update wird ab kommendem Montag für alle iOS und Android User ausgerollt. Erste Nutzer:innen können die Änderungen jedoch bereits sehen.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*