Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Technologie
Neu: Dark Mode freischalten in Google Chrome für Android
Screenshot YouTube © Google Chrome

Neu: Dark Mode freischalten in Google Chrome für Android

Aniko Milz | 29.04.19

Nach macOS und Windows bekommt jetzt auch der Google Chrome Browser unter Android einen Dark Mode. So schaltet ihr ihn ein.

Nach und nach wird die neueste Version 74 des Google Chrome Browsers für alle Plattformen verfügbar gemacht. Erst kürzlich erschien das Update für Windows und brachte den Nutzern als große Neuerung neben anderen Funktionen den optionalen Dark Mode. Das neueste Update des Browsers mag auch Android-Nutzer und Fans der Einstellung erfreuen, denn die Funktion ist ab jetzt auch auf dem Smartphone aktivierbar. Die dunkle Oberfläche soll Augen und Akku der User schonen.

Der Modus ist bis jetzt minimal

Die Aktivierung des Dark Mode ist nicht schwierig und wird unten von uns beschrieben, doch die Entscheidung Googles, die Funktion nicht für jeden einfacher verfügbar zu machen, verwundert viele Nutzer. Zudem ist die Oberfläche bisher nur minimal: Das Menü, die Adressleiste und einige andere Teile des Browsers werden mit der Einstellung dunkel geschaltet.

Ein Screenshot des aktivierten Dark Mode auf dem Smartphone. © GoogleWatchBlog

So lässt sich die Funktion freischalten

  1. Aktualisiere, falls nicht schon geschehen, den Chrome Browser auf dem Gerät auf die neueste Version 74.
  2. Öffne chrome://flags
  3. Dort kann nach dem Punkt #enable-android-web-contents-dark-mode gesucht werden.
  4. Dann den Punkt von default auf enabled stellen.
  5. Und einmal den Browser über den Task Manager komplett schließen und neu öffnen.
  6. In den Einstellungen den neu erschienenen Punkt „Dark Mode“ anwählen und aktivieren.

Das sind die anderen Funktionen für Android

Die anderen neuen Funktionen des Browsers umfassen unter anderem eine bessere Integration von Google Translate, mit der Websites, die nicht in der standardmäßig eingestellten Sprache des Nutzers sind, einfacher in eine beliebige Sprache übersetzt werden sollen, einen Lite Modus, der verspricht, besonders auch Arbeitsspeicher und Rechenleistung zu sparen, sowie eine Downloadblockade als neues Sicherheitsfeature.

Viele Anwender sind große Fans des Dark Mode, doch ehe dieser auf allen Plattformen ohne Probleme – z.B. mit zu dunklen und dementsprechend nicht mehr lesbaren Menüs – verfügbar ist, kann es noch eine Weile dauern. Auch die Aktivierung unter Android ist bis jetzt nicht jedem gelungen. So heißt es noch etwas ausharren und zum Browsen eventuell den privaten Modus nutzen. Schließlich ist das Design des Dark Mode dem des Inkognito-Modus stark nachempfunden.

Oivh am 12.02.2020 um 01:49 Uhr

Lächerlich. Fensterinhalt dunkel, Adresszeile und Tabs noch imer grell

Antworten
Kevin am 07.11.2019 um 12:37 Uhr

^^Wusste nicht, das Google Chrome auch ein Dark Modus hat :) Danke für die Info, wird sofort umgestellt

Antworten
Benny am 09.05.2019 um 16:08 Uhr

Mega! Ich hab schon relativ viele Apps auf Dunkel umgestellt und auch mit der aktuellesten Beta ist alles schön dunkel. Spart Akku und ist auch echt angenehmer für die Augen.

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*