Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
So bekommst du Zugriff auf TikToks geheime Emojis
© Getty Images Signature - Canva

So bekommst du Zugriff auf TikToks geheime Emojis

Aniko Milz | 14.04.22

Emojis sind aus Textnachrichten und Kommentaren in den sozialen Netzwerken kaum mehr wegzudenken. Doch wusstest du, dass du auf TikTok mit Hilfe von bestimmten Codes geheime Emojis freischalten kannst?

Auf TikTok gibt es 46 Emojis, auf die du nicht in der normalen Auswahl zugreifen kannst. Hast du schon einmal eines der kleinen Zeichen in einem Kommentar gesehen und weißt nicht, wie du dieses einfügst? In diesem Artikel erklären wir dir, wie du die geheimen Emojis auf TikTok verwenden kannst.

Mit diese Codes kannst du die geheimen Emojis einfügen

Dafür brauchst du nur die Codes für die jeweiligen Ausdrücke zu kennen. Diese bestehen aus einzelnen Worten, die du in eckigen Klammern zum Beispiel in einen Kommentar einfügst. Sobald du die schließende Klammer getippt hast, sollte sich das Geschriebene in ein Emoji verwandeln. Das funktioniert für iOS und für Android User. Die Codes können jedoch nicht über den Webbrowser genutzt werden.

Die Emojis können in zwei Arten unterschieden werden. Einige sind rund und bunt, die anderen sogenannten Flat-Top Emojis sind eher farblos gehalten.

Mit folgenden Codes greifst du auf die runden Emojis zu:

  • [angry]
  • [complacent]
  • [cry]
  • [drool]
  • [embarrassed]
  • [facewithrollingeyes]
  • [flushed]
  • [funnyface]
Screenshot TikTok
  • [greedy]
  • [happy]
  • [laughwithtears]
  • [lovely]
  • [scream]
  • [shout]
  • [smile]
  • [speechless]
  • [sulk]
  • [surprised]
  • [thinking]
  • [weep]
  • [wicked]
  • [wronged]
  • [yummy]

Mit folgenden Codes greifst du auf die Flat-Top Emojis zu:

  • [angel]
  • [astonish]
  • [awkward]
  • [blink]
  • [cool]
  • [cute]
  • [disdain]
  • [excited]
  • [evil]
  • [hehe]
  • [joyful]
Screenshot TikTok
  • [laugh]
  • [loveface]
  • [nap]
  • [pride]
  • [proud]
  • [rage]
  • [shock]
  • [slap]
  • [smileface]
  • [stun]
  • [tears]
  • [wow]
Screenshot TikTok

Willkommen in der Zukunft – warum du jetzt Video in deine E-Commerce-Strategie integrieren solltest

Eines ist klar: Video-Content ist nicht nur in den sozialen Netzwerken ein Trend. Im on-demand Webinar von movinimage erfährst du in knackigen 25 Minuten, wie du das Format auch für deinen Online-Handel nutzen kannst.

JETZT ANMELDEN

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*