Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Infografik: 21 Tipps, um virale Infografiken zu erstellen
© Jeff Bullas

Infografik: 21 Tipps, um virale Infografiken zu erstellen

Aniko Milz | 23.11.20

Eine Infografik selbst zu erstellen, ist gar nicht so schwierig. Wir teilen Tipps mit dir, wie du eine Infografik erstellen kannst, die das Potential hat, viral zu gehen.

Educational Content funktioniert gut auf sozialen Medien. Wer es schafft, informative Inhalte gut zu verpacken, hat damit oft Content erstellt, der gerne auf Plattformen wie LinkedIn oder Instagram weitergeteilt wird. Laut Social-Marketing-Experte Jeff Bullas werden Infografiken 2,3 Mal so häufig geteilt wie normale Blogposts. Grund genug, um sich selbst an die Erstellung zu wagen: Doch wie erstellt man eine Infografik, mit dem Potential viral zu gehen? Bullas hat zu genau diesem Thema – richtig! – eine Infografik erstellt. Die Hauptpunkte, die laut ihm zu beachten sind, sind folgende:

  • Füge eine Zahl in den Titel ein

Pro Tipp: Ungerade Nummern haben eine Click Through Rate, die um 20 Prozent höher ist, als bei geraden Zahlen.

  • Nutze einen Eyecatcher als Titelbild

Pro Tipp: Hierbei sollten unbedingt die Formate der unterschiedlichen sozialen Plattformen beachtet werden.

  • Wähle eine simple Farbkombination

Pro Tipp: Werden simple und visuell ansprechende Farben genutzt, lesen User zu 80 Prozent häufiger deinen Content.

  • Schreibe in einer einfach zu lesenden Schriftart

Pro Tipp: Auch wenn die Auswahl in deinem Grafik-Programm verlockend ist, bleibe bei einer bewährten gut lesbaren Schriftart.

  • Teile deine Grafik in mehrere Abschnitte ein

Pro Tipp: Wenn du deine Grafik in sinnvolle Abschnitte unterteilst, achte darauf, diese zu nummerieren. So wissen die Lesenden, wie viel Content sie erwarten können.

So erstellst du eine gute Infografik

Im Folgenden findest du die komplette Infografik mit weiteren Tipps des Experten.

© Jeff Bullas
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*