Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Twitter-Tweak: Mit Schriftarten zu mehr Aufmerksamkeit

Twitter-Tweak: Mit Schriftarten zu mehr Aufmerksamkeit

Marc Stahlmann | 20.08.13

So stichst du in der Tweetlist hervor: Bei Twitter kannst du ganz einfach andere Schriftarten und Stile verwenden.

Ein Unicode Text-Converter macht es möglich, mit anderen Schriftarten zu mehr Aufmerksamkeit.

Tweets haben eine kurze Haltbarkeit und gehen in der Tweetlist schon mal schnell unter. Wer mal etwas anderes versuchen und einen kleinen Eyecatcher verwenden möchte, kann dies durch eine Unicode Schriftart tun.

Es funktioniert:

Beispiele:

andere schrifarten twitterSelbst ausprobieren?

Wer es selber einmal testen möchte, kann z.Bsp. den Unicode Text Converter verwenden. Wir freuen uns über eure Tweets.

Janett Reimann am 20.08.2013 um 14:17 Uhr

Danke für diesen Geheimtipp! Als Eyecatcher macht sich dieses Tool sicherlich sehr gut. Ich hoffe nur, dass jetzt nicht jeder auf den Geschmack kommt. Denn all die unterschiedlichen Schriftarten würden das Lesen der Tweetlist deutlich erschweren, zumindest könnte es verwirrender werden.

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*