Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Wie bei Facebook: Bei Twitter gibt es jetzt Emojis in den Direct Messages
© Screenshot Twitter

Wie bei Facebook: Bei Twitter gibt es jetzt Emojis in den Direct Messages

Nadine von Piechowski | 23.01.20

Die Direct Messages auf Twitter werden zukünftig bunter: Denn ab sofort können User Emojis nach dem Vorbild von Facebook verschicken.

Gute Nachricht für alle Twitter User: Der Kurznachrichtendienst führt Emojis als Reaktion auf eine Nachricht im Direct Messenger ein. Genau wie bei Facebook können jetzt Daumen, Herzen und Smileys verschickt werden. Ein paar Unterschiede gibt es allerdings doch. Anstelle des Smileys mit den Herzaugen gibt es einfach nur ein Herz, der wütende Smiley wurde durch eine Flamme ersetzt.

So verschickst du Emojis bei Twitter

Emojis zu verschicken, geht auf Twitter ebenso einfach wie auf anderen Social-Media-Plattformen. Hast du eine Nachricht erhalten, siehst du am Ende der Nachricht ein Icon mit einem Herzen und einem Plus. Mit einem Doppelklick gelangst du dann zu den verschiedenen Emojis. Der Sender der Nachricht wird benachrichtigt, sobald du eine Reaktion verschickt hast. Dies gilt auch für ältere Versionen der Twitter App.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*