Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Tipps von Facebook: Messaging als Geschäftstreiber zur Weihnachtssaison

Tipps von Facebook: Messaging als Geschäftstreiber zur Weihnachtssaison

Caroline Immer | 10.11.21

Der Austausch per Direktnachricht ist sowohl für Unternehmen als auch Kund:innen eine unkomplizierte und effektive Art der Kommunikation. Pünktlich zur Feiertagssaison erklärt Facebook, wie Unternehmen die Chat-Option optimal für sich nutzen können.

Weihnachten rückt immer näher und Unternehmen sollten sich lieber früh als spät an die Planung ihrer Geschäftsstrategie für die Feiertage setzen. Eine Hilfestellung hierbei bietet Facebook. Die Plattform veröffentlicht im Laufe der Woche eine Reihe an Video Sessions, welche Unternehmen bei der Vorbereitung auf die Feiertage unterstützen sollen. Das erste Video der Reihe widmet sich dem Thema Messaging. Die Kommunikation per Chat, so Facebook, kann Unternehmen dabei helfen, ihre Geschäftsziele zu erreichen und Kund:innenbeziehungen aufzubauen. Welche Messenger Unternehmen nutzen können, welche Tools zur einfacheren Kommunikation verhelfen und welche Rolle Ads für den Chat-Kontakt spielen, erfährst du im Folgenden.

WhatsApp Button statt E-Mail-Adresse

Viele Unternehmen verweisen in ihrem Facebook-Profil auf ihre E-Mail-Adresse als primären Weg, mit der Brand in Kontakt zu treten. Eine unkompliziertere Methode der Kund:innenkommunikation bietet der Chat per Messenger, weshalb Unternehmen abwägen sollten, etwa einen WhatsApp Button in ihrem Profil zu platzieren. Ein WhatsApp for Business Account bietet ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, einen Produktkatalog zu erstellen.

© Meta for Business

Messaging Tools zur einfachen Kommunikation mit Kund:innen

Während die Kommunikation per Chat insbesondere für Kund:innen oftmals mit weniger Aufwand verbunden ist, als eine E-Mail zu schreiben oder anzurufen, kann ein Übermaß an Nachrichten für Unternehmen schnell zur Belastung werden. Um dem zu entgehen, können Tools, wie etwa Schnellantworten, Abwesenheitsnotizen oder Begrüßungen bei WhatsApp, genutzt werden. Auch die Inbox der Facebook Business Suite bietet eine Reihe nützlicher Funktionen, wie automatisierte Antworten, FAQs sowie Filter. Hiermit können Unternehmen kostbare Zeit einsparen. Dies ist insbesondere zur Feiertagssaison praktisch, zu welcher oftmals mit einem Anstieg an Nachrichten zu rechnen ist.

© Meta for Business

In Ads zum Chat anregen

Nicht nur direkt auf dem Unternehmensprofil, sondern auch in geschalteten Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram oder im Messenger kann die Option der Chatnachricht beworben werden. Direkt in den Ads können Unternehmen ihre Kund:innen anregen, einen Chat via WhatsApp, Messenger oder Instagram zu starten. Dies kann die Verkaufszahlen ankurbeln, neue Kund:innen erreichen und das Vertrauen in die Brand stärken.

© Meta for Business

Die Integration einer Chat-Option kann sich für Unternehmen lohnen: Ganze 74 Prozent der Facebook User, welche bereits 2020 per Messenger mit Businesses kommuniziert haben, planen dies auch weiterhin zu tun. Darüber hinaus sagen sieben von zehn Kund:innen, sie würden eher von Unternehmen kaufen, die die Kommunikation per Chat anbieten.

Whitepaper: Digitale Transformation in Kommunikation und Marketing
Erfahre warum auch du dein Unternehmen mit einer digitalen Transformationsstrategie effizienter und profitable machen solltest & sichere dir eine Checkliste für die Digitale Transformation von Kommunikation und Marketing.

Jetzt kostenlos herunterladen 

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*