Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Test bei Twitter: Verifizierung einfach über die App beantragen
© Jane Manchun Wong - Twitter

Test bei Twitter: Verifizierung einfach über die App beantragen

Aniko Milz | 08.06.20

Der Screenshot eines neuen Buttons deutet darauf hin, dass User die Verifizierung ihres Accounts bald über die Twitter App beantragen können.

Der blaue Haken ist auf fast allen Social-Plattformen ein Zeichen für Authentizität. Dementsprechend beliebt ist das Verifizierungs-Symbol. Doch Twitter, Instagram und Facebook stellen alle verschiedene Anforderungen an die Accounts, die verifiziert werden möchten. Lange Zeit konnten Twitter User die Verifizierung über das Hilfe-Center beantragen. Dann wurde das Programm eingestellt. Reverse Engineerin Jane Wong entdeckte nun einen Test von Twitter, der bedeuten würde, dass das Programm bald wieder geöffnet wird.

Klappt die Twitter-Verifizierung bald einfach über die App?

In dem Screenshot, den sie auf Twitter teilte, ist zu sehen, dass in den Einstellungen der App ein neuer Button hinzugekommen ist. „Request Verification“ steht dort und gibt Twitter-Nutzern, die schon seit Langem auf ihren blauen Haken warten, Hoffnung darauf, ihre Verifizierung bald ganz einfach beantragen zu können.


Mehr Informationen gibt es leider noch nicht. Es ist jedoch zu vermuten, dass die Anforderungen für die Verifizierung die gleichen bleiben und dass nur die Anfrage vereinfacht werden soll. Bisher kamen nur Accounts für die Verifizierung in Frage, wenn sie von öffentlichem Interesse sind. Twitter grenzt dies im Hilfe-Center weiter ein:

Dies sind in der Regel Accounts von Nutzern, die in den Bereichen Musik, Film, Mode, Regierung, Politik, Religion, Journalismus, Medien, Sport, Wirtschaft und anderen Bereichen von allgemeinem Interesse tätig sind.

Der Test dieser Funktion wurde bisher nicht einmal intern bekanntgegeben. Daher hat Wong hier vermutlich den Test in einer sehr frühen Phase entdeckt. Für Twitter User bleibt abzuwarten, wann der Request Verification Button tatsächlich eingeführt wird.

UPDATE: Wong entdeckte weitere Hinweise, dass an dem Verifizierungsprozess gearbeitet wird. In einem Tweet teilt sie Screenshots, die zeigen, welche Anforderungen erfüllt sein müssen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*