Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Neue Profiloption bei Instagram: Guides sammelt Posts an einem Ort
© Instagram

Neue Profiloption bei Instagram: Guides sammelt Posts an einem Ort

Aniko Milz | 19.05.20

Neben IGTV und markiertem Content: Mit Guides kommt eine neue Profilkategorie, in der ausgewählter Content in Sammlungen zusammengefasst wird.

Mit einer neuen Profiloption könnte Instagram Influencern auf der Plattform bald eine Möglichkeit bieten, Produkte aus Partnerschaften neu darzustellen. Die Kategorie „Guides“ soll sich neben dem Feed, IGTV und den markierten Beiträgen befinden. Laut Instagram wird Guides ein Ort für besondere Empfehlungen des Accounts und Tipps sein. Dabei steht der Vertrauensfaktor, den Follower ihren liebsten Instagrammern entgegenbringen, im Vordergrund.

Guides erscheint neben dem IGTV Tab. Screenshot @afsnational auf Instagram
Die Beiträge werden in einem anderen Format angezeigt. Screenshot @afsnational auf Instagram

Die ersten Profile nutzen die Funktion bereits. Dabei ist die Auswahl auf Creator und Organisationen beschränkt, die besonders Content zu dem Themen Wohlbefinden und Sicherheit bereitstellen. In Anbetracht der Coronakrise möchte Instagram hier Ressourcen für User bereitstellen, die sich an die Internetgemeinschaft wenden, um Hilfe zu bekommen. In dem Guides-Bereich werden die Posts in einem rechteckigen Format dargestellt, das mehr an die IGTV-Seite als den Feed erinnert.

Kuratierte Content-Sammlung auf Instagram

Für das neue Tab muss ähnlich wie bei IGTV anderer Content erstellt werden. Bei IGTV waren es Videos über einer Minute Länge, jetzt sind es längere Sammelbeiträge. Auf dem Account von @afspnational ist das neue Feature bereits zu sehen. Klickt man auf einen der dort geposteten Beiträge, öffnet Instagram eine neue Seite mit dem Guide, ähnlich wie durch ein Swipe-up ein Shop geöffnet wird. Der Guide fasst jedoch mehrere bereits gepostete Beiträge zu einem zusammen. Der Text scheint ergänzt werden zu müssen. Mit einem Klick auf das Bild in dem Guide gelangen User zu dem Ursprungspost.


Effektives Social Media Management Was in sozialen Medien geschieht, beeinflusst die Kundenstimmung bezüglich Ihrer Produkte und Dienstleistungen und im Endeffekt auch Ihrer Marke. Erfahren Sie, was Sie tun können, um Gespräche über Ihre Marke in die richtige Richtung zu lenken.

Jetzt kostenlos herunterladen


Noch ist unklar, ob Creator auch die Posts von anderen Instagrammern in ihren Guide aufnehmen können, um so eine größere Vielfalt an Themen abdecken zu können. Doch Guides scheint einen guten Anreiz zu bieten, den eigenen Content thematisch gezielter aufzubauen. Schließlich gäbe es nun einen Ort, an dem Posts zu einem gemeinsamen Thema gesammelt werden könnten. Auch wenn es zunächst um Gesundheitsempfehlungen gehen soll, ist doch zu vermuten, dass in dem Feature in Zukunft auch Produkte empfohlen werden können. Die Guides können außerdem in Stories geteilt werden. Besonders hervorzuheben ist hier, dass Guides bald auch im Explore Tab angezeigt werden sollen. Dort könnten die Zusammenstellungen eine große Reichweite außerhalb der eigenen Audience erzielen.

Yuliya am 20.05.2020 um 23:24 Uhr

Vielen Dank für den Beitrag, sehr interessant!
Allerdings lautete der Instagram Name „afspnational“ – es hat sich wohl ein kleiner Fehler eingeschlichen :)

Liebe Grüße

Antworten
Aniko Milz am 25.05.2020 um 10:28 Uhr

Hi Yuliya,
sehr aufmerksam gelesen, wir haben das schnell angepasst.
Vielen Dank!
Aniko

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*