Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Instagram Reels: Remix Feature ähnelt TikTok Duets
© Pixabay, @riodevale - Twitter

Instagram Reels: Remix Feature ähnelt TikTok Duets

Aniko Milz | 29.03.21

Remix in Reels funktioniert ähnlich wie die beliebten Duets auf TikTok. Derzeit testet Instagram das Feature mit einigen Usern.

Duets sind auf TikTok ein beliebtes Format. Kein Wunder also, dass Instagram – das schon zuvor häufiger bei der Konkurrenz-App abgeguckt hat – nun an einem ähnlichen Feature arbeitet. Einige User können seit Kurzem auf die neue sogenannte Remix-Funktion zugreifen. Diese erlaubt Side-by-Side-Reactions in Reels. Der Social-Media-Experte Matt Navarra teilte Screenshots, die der User @riodevale gemacht hat, auf Twitter.

Kreative Videos durch Remix Reels

Im Reels-Menü erscheint bei einigen „Remix this Reel“ zur Auswahl. Wird die Option ausgewählt, kann ein Duett mit einem anderen Reel erstellt werden. Oft wird in diesen Videos das Original-Video nachgemacht oder darauf reagiert. Doch einige User nutzen die Funktion auch für andere kreative Ansätze. So wird in dem einen Video ein Gesprächspart gespielt und in dem zweiten darauf geantwortet. Zusammen ergeben sie dann einen Dialog. Andere singen gemeinsam oder tun so, als stünden sie nebeneinander und lassen es so aussehen, als würden sie zum Beispiel Gegenstände hin und herreichen.


Schnell entstehen durch Videos, mit denen viele Duets gemacht werden, virale TikToks. Ähnliches möchte Instagram nun vermutlich auch erreichen. Schließlich sind Duets, beziehungsweise Remixes in Instagram Reels, sehr interaktiv und könnten auch User, die keine Ideen für Original Content haben, dazu ermutigen, in Verbindung mit anderen Usern Reels zu erstellen. Alessandro Paluzzi hatte bereits Ende vergangenen Jahres erste Hinweise im Instagram Code entdeckt. Dort war auch sichtbar, dass User beim Posten ihres Reels auswählen könnten, ob ihr Reel für Remixes verfügbar sein soll oder nicht.

Das Remix Feature für Instagram Reels ist noch nicht vollständig ausgerollt, doch mehr und mehr User berichten davon, dass sie die Funktion nutzen können. Es ist also recht wahrscheinlich, dass es tatsächlich bald für alle verfügbar sein wird. Von Instagram gab es jedoch offiziell noch keine Bestätigung.



UPDATE

Ab heute soll die neue Remix-Funktion für alle verfügbar sein. Bei öffentlichen Profilen ist per Default eingestellt, dass ihre neuen Reels als Remix-Partner zur Verfügung stehen. Um ältere Reels auch aufzunehmen, müssen User das entsprechende Reel suchen und auf das Drei-Punkte-Menü klicken. Dort können sie „Enable Remixing“ auswählen.

Auf dem @creator Account teilte Instagram ein Video, in dem erklärt wird, wie Remixes genau funktionieren.


Das Update stammt vom 01. April 2021.



Die Fertigungsindustrie steht vor neuen Herausforderungen – und das nicht erst seit der Coronapandemie. In dem Whitepaper von Ibexa findest du fünf spannende Bereiche, die du bei der digitalen Transformation nicht außer Acht lassen solltest.

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*