Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
SEO-Checkliste von Google

SEO-Checkliste von Google

Aniko Milz | 19.11.21

Google hat die Experience in der Search Central verbessert und holt User je nach Wissenstand individuell ab. Interessierte finden dort Tipps für ihre SEO.

Wer könnte besser Tipps geben, wie man bei Google gut rankt, als Google selbst? Das Unternehmen hat eine neue, interaktive SEO-Checkliste veröffentlicht. In dieser sind handfeste Tipps gesammelt, was du an deiner Seite verbessern kannst. Die Tipps richten sich an Business Owner, Marketer, Developer oder SEOs. Ausgehend von der Rolle, stellt Google eine Reihe erster Schritte vor. Wählt man Business Owner aus, leitet Google zum Beispiel zu den Punkten „So funktioniert die Google-Suche“, „Startleitfaden zur Suchmaschinenoptimierung“, „Einführung in die Indexierung“, „Unternehmensinformationen auf Google einrichten“ und „Einführung in die Search Console“ weiter. Für fortgeschrittene Nutzer:innen hat Google Tipps zu Crawling, Nutzer:innenfreundlichkeit und APIs gesammelt.

Learning Paths für Anfänger:innen und Fortgeschrittene

© Screenshot Google

So finden alle, egal, welchen Wissensstand sie derzeit haben, einen Einstieg und geeignete Ressourcen für sich. Dazu gehören auch Fallstudien und die aktuellen Neuigkeiten rund um die Google-Suche. Um die „Learning Paths“, wie Google sie nennt, zu erstellen, analysierte das Unternehmen, wo User auf der Seite einsteigen und wonach sie suchen. Im Blogpost erklärt Google:

To build the learning paths, we analyzed our audience and noticed that users who land on our homepage are looking to get a head start or to generally learn more (as opposed to users who land on deep URLs with specific questions). With this interactive learning path, we hope that new users—ranging from SEOs, digital marketers, business owners—can now explore content on Google Search Central in a more streamlined and structured way.

Interessierte können sich die Tipps in der Google Search Central angucken.

Domains – Namenswahl, SEO und die größten Fehler

Erfahre in diesem kostenlosen Whitepaper, wie du dir im Website-Dschungel mit einer aussagekräftigen Domain Sichtbarkeit verschaffst und so von Nutzer:innen gefunden wirst!

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Harry Frey am 25.11.2021 um 19:00 Uhr

Hallo Aniko! Danke für diesen interessanten Beitrag zum Thema SEO im Online Marketing. Ich selbst nutze auch so eine Art SEO-Checkliste, die ich selbst immer wieder um Punkte erweitere. Eine ultimative Liste für SEO-Maßnahmen gibt es aber nicht… und man muss immer wieder Dinge testen. Der Algorithmus ist uns eben immer einen Schritt voraus!

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*