Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
In der Suche ganz nach oben: Mitbewerber mit SE Ranking Tools analysieren
© SE Ranking

In der Suche ganz nach oben: Mitbewerber mit SE Ranking Tools analysieren

Sponsored | 23.11.20

Entschlüssele die geheimen Strategien deiner Mitbewerber und lasse sie hinter dir – mit SE Ranking und der „All in One"-Software für SEO-Profis. [Anzeige]

Die Analyse von Mitbewerbern ist ein entscheidender Teil jeder SEO-Strategie. Ganz gleich, ob du nur deine Chancen einschätzen und eine neue Nische erobern möchtest, oder ob du dich bereits intensiv darum bemühst, auf der Rankingliste nach oben zu klettern – du musst auf deine Mitbewerber achten. Das Verständnis deiner Stärken und Schwächen wird dir helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, und indem du die Aktivitäten deiner Mitbewerber im Auge behältst, bist du ihnen im Rennen um die SERP-Vorherrschaft einen Schritt voraus. Das SE Ranking verfügt über alle notwendigen Instrumente, um dir zu helfen, zu verstehen, mit wem du es zu tun hast, die besten SEO-Taktiken deines Mitbewerbers zu erlernen und immer zu wissen, in welche Richtung sich deine Mitbewerber bewegen. 

Herausfinden, wen man im Ranking überholen soll

Nehmen wir an, du untersuchst nur die Nische, um zu erfahren, ob du dein eigenes Projekt erstellen und am Wettbewerb teilnehmen willst, oder ob du anderen hilfst, die Sichtbarkeit der Suche zu erhöhen und nun den Markt untersuchen musst, bevor du eine Strategie für einen neuen Kunden entwickeln kannst. Wahrscheinlich weißt du, wer deine Hauptkonkurrenten sind, aber wenn nicht, kannst du es leicht herausfinden, indem du die SERP untersuchst. 

Denke dir einfach ein Seed Keyword aus, das deine Nische am besten beschreibt, gebe es in das Keyword-Recherche-Tool von SE Ranking ein und erfahre, welche Websites für den Suchbegriff in dem ausgewählten Bereich gerankt werden. Während du zwischen den verwandten Keywords navigierst, die zu deiner Nische gehören, kannst du alle wichtigen Akteure auf dem Markt leicht identifizieren.

Du siehst sofort den Umfang der Keyword-Suche und ob diese saisonalen Schwankungen unterliegt. Außerdem kannst du anhand des Schwierigkeitsgrads der Keyword-Suche erkennen, wie viel Aufwand erforderlich ist, um eine Rangfolge dieser Keywords zu erstellen.

Wenn du bereits eine Website oder einen Domain-Namen einer deiner Hauptkonkurrenten hast, wird dir das SE Ranking Tool bei der Mitbewerber-Recherche sehr nützlich sein. Hier findest du eine erschöpfende Liste deiner Mitbewerber in der organischen und bezahlten Suche, sortiert nach der Anzahl der Keywords, die sie mit der analysierten Website gemeinsam haben.

Auf dem Schaubild kannst du deine Website mit jedem der aufgelisteten Mitbewerber vergleichen, und zwar in Bezug auf die Anzahl der Suchbegriffe, für die sie ranken, die Gesamtmenge des Website Traffics und die Kosten. 

Sowohl Keyword-Recherche als auch Mitbewerber-Recherche können direkt von den Landing Pages aus getestet werden, und wenn du eine 14-tägige kostenlose Testversion startest, kannst du alle Möglichkeiten der Tools ausprobieren.

Schau hinter die Kulissen deiner Mitbewerber

Sobald du die Liste deiner Mitbewerber hast, kannst du damit anfangen, diese detaillierter zu analysieren, um die Stärken deiner Konkurrenten kennenzulernen und deren bewährte Verfahren zu übernehmen. Das Mitbewerber-Recherche-Tool von SE Ranking wird dir alle notwendigen Erkenntnisse liefern. 

Entdecke die Traffic-Quellen

Fange damit an, herauszufinden, ob sich deine Konkurrenten hauptsächlich auf die organische Suche oder bezahlte Anzeigen verlassen, um den Traffic zu erhöhen. Du wirst sofort sehen, wie viel Traffic die Website durch die organische und bezahlte Suche erhält, die Anzahl der Keywords, nach denen sie sich einordnet, und die Ziele ihrer PPC-Kampagnen sowie die geschätzten Kosten für den Traffic der Website.

Du kannst die Dynamik aller Metriken in den folgenden Diagrammen untersuchen, um zu verstehen, ob dein Mitbewerber irgendeine Art von Wachstum aufweist.

Leihe dir die wichtigsten Keywords und Themen deiner Konkurrenten

Wenn du tiefer gräbst, erfährst du auch, welche genauen Keywords den Traffic auf die Website des Konkurrenten lenken. Im Bericht „Organische Suchbegriffe“ findest du das Suchvolumen und den Schwierigkeitsgrad jedes Suchbegriffs und kannst sehen, wie gut dein Mitbewerber für den Suchbegriff platziert ist und welchen Anteil die einzelnen Suchbegriffe am Traffic der Website haben. Wenn du einige wenig wettbewerbsfähige Suchanfragen entdeckst, die viel Verkehr verursachen, solltest du in Erwägung ziehen, diese auszuborgen. 

Eine andere schnelle Möglichkeit, Keywords zu finden, von denen deine eigene Website profitieren könnte, wäre die Analyse gegen zwei nahe Konkurrenten. Dies kann mit Hilfe des Tools Konkurrenzvergleich durchgeführt werden, das ermittelt, welche Keywords die analysierten Websites gemeinsam haben. In der Registerkarte „Fehlende Keywords“ findest du Suchanfragen, für die deine beiden Mitbewerber im Ranking stehen, während du keine findest.

Dann kannst du auch analysieren, welche Seiten den meisten Traffic zu deinen Konkurrenten bringen. Wenn du die Themen auf deiner Website noch nicht abdeckst, wäre es eine effektive Strategie, entsprechende Seiten zu erstellen.

Und schließlich kannst du, falls dein Konkurrent sich zufällig auf die bezahlte Suche spezialisiert hat, auch überprüfen, auf welche Keywords er genau abzielt, und sogar seine beliebtesten Anzeigen untersuchen.

Bewerte die Qualität deines Backlink-Profils

Wenn du eine SEO-Wettbewerbsanalyse durchführst, kannst du nicht darauf verzichten, die Backlinks deiner Mitbewerber zu prüfen. Das oben erwähnte Wettbewerbsanalyse-Tool zeigt dir sofort die Parameter Domain Trust und Page Trust einer Website zusammen mit der Anzahl der verweisenden Domains und Backlinks an.

Domain Trust und Page Trust sind aggregierte Qualitätsbewertungen, die vom SE Ranking entwickelt wurden und die auf der Anzahl und der Qualität der verweisenden Domains und Backlinks einer Website basieren.

Um das Backlink-Profil deines Mitbewerbers genauer zu untersuchen, klicke auf die Anzahl der verweisenden Domains und auf die Schaltfläche „Vollständigen Bericht“ abrufen. Du wirst dann zum Backlink Checker Tool weitergeleitet, wo du das Backlink-Profil deines Mitbewerbers aus allen möglichen Blickwinkeln untersuchen kannst:

  • verweisende Domains und Backlink-Dynamik
  • den DT-, PT- und Alexa-Rang jeder verweisenden Domäne und jedes Backlinks
  • dofollow- und nofollow-Verhältnis, gesponserte Backlinks
  • Verteilung der Anker-Texte

All diese Daten helfen dir bei der Feinabstimmung deiner eigenen Linkbuilding-Strategie.

Wirf ein Auge auf deine größten Konkurrenten

Mit Hilfe des Mitbewerber-Recherche-Tools kannst du konkurrierende Websites finden, die nach den gleichen Keywords wie deine Website bewertet werden. Diese Keywords sind jedoch nicht unbedingt die Keywords, auf die du abzielst. 

Um zu sehen, mit wem du bei den Keywords, für die du ein Ranking durchführen möchtest, konkurrierst, erstelle ein Projekt mit SE-Ranking und füge die Keywords hinzu, die dich interessieren. Im Abschnitt „Meine Mitbewerber“ findest du konkurrierende Websites, die für die Keywords, die du zu deinem Projekt hinzugefügt hast, ein Ranking erstellen.

Du kannst jeden Mitbewerber mit einem bestimmten Tag markieren (zum Beispiel Hauptmitbewerber, Mitbewerber auf dem lokalen Markt, Mitbewerber in Blogs), um schnell zu verstehen, wie sich die Daten, die du siehst, auf deine eigene Website auswirken.

In den Diagrammen über der Tabelle kannst du die aufgelisteten Websites miteinander vergleichen. Wenn du siehst, dass die Sichtbarkeit deines Konkurrenten zunimmt und er nun mehr Keywords in den Top Ten platziert hat, ist das der Grund für dich, dir Sorgen zu machen und deine eigenen SEO-Bemühungen zu verdoppeln.

Um zu sehen, mit wem du um bestimmte Keywords konkurrierst, gehe zum Unterabschnitt „SERP-Mitbewerber“. Hier kannst du das Keyword deines Interesses auswählen und erfahren, welche Websites dafür unter den Top 100 rangieren. Tags helfen dir auch dabei, herauszufinden, welche Art von Websites es an die Spitze geschafft haben: Deine wichtigsten Mitbewerber, lokale Konkurrenten, Nachrichten-Websites oder andere.

Untersuche, wie sich die SERP-Landschaft im Laufe der Zeit verändert hat. Wenn du einen Mitbewerber entdeckst, der signifikante Fortschritte gemacht hat, mache dir eine geistige Notiz, um diese genauer zu analysieren – vielleicht bist du bereit, einige der Strategien deines Mitbewerbers zu kopieren, die sich als erfolgreich erwiesen haben.

Schließlich kannst du fünf deiner wichtigsten Mitbewerber in das Projekt aufnehmen, um deren Rangliste zusammen mit deiner eigenen ohne zusätzliche Kosten zu verfolgen. 

Verpasse nicht die Chance, Veränderungen zu nutzen

Wäre es nicht toll, jedes Mal eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn der Mitbewerber etwas tut, das die „Spielbalance“ stören könnte? Zum Beispiel, wenn er eine Landing Page aktualisiert, die du endlich überholt hast, ein neues Produkt veröffentlicht oder seine Preise aktualisiert. Die Überwachung von Seitenänderungen beim SE-Ranking kann dir dabei helfen. Du musst nur die Seiten auswählen, die du überwachen möchtest – wenn das Tool Änderungen an den Seiten feststellt, erhältst du eine E-Mail-Benachrichtigung. Du kannst frei wählen, welche Seitenelemente du überwachen möchtest, sei es Seitentitel und Beschreibung, Keywords, Header, Inhalt, Links, robots.txt-Datei, HTTP-Code, Suchmaschinenindex-Status oder alle Parameter. 

Beachte, dass du die Website deines Mitbewerbers als Projekt zu deinem Konto hinzufügen musst, um das Tool zur Überwachung von Seitenänderungen nutzen zu können. Da jedoch alle SE-Ranking-Preispläne mit Ausnahme des Basis-Plans unbegrenzte Projekte zulassen, wird das kein Problem sein. Eine weitere großartige Nachricht ist, dass du im Moment bei allen SEO-Tools, die SE Ranking anbietet, viel sparen kannst. 


Nur einmal im Jahr bietet SE Ranking für zwei Wochen einen erstaunlichen Rabatt von 30 Prozent auf jeden Kauf (Aktionszeitraum vom 18. November bis zum 2. Dezember 2020). Wähle einen Preisplan, gib den Promo-Code „BLACKFRIDAY2020″ ein und erhalte Zugang zu einem kompletten SEO-Toolset zum besten Preis. Zusätzlich zur Analyse von Mitbewerbern kann SE Ranking dir helfen, alle Arten von SEO-Aufgaben effektiv zu lösen, von der Keyword-Rank-Verfolgung und Backlink-Überwachung bis hin zur Website-Überprüfung und der Erstellung automatischer Berichte.

Dieser Content ist in Zusammenarbeit mit unserem Partner SE Ranking entstanden. Wenn du ebenfalls Interesse an einer Zusammenarbeit hast, dann melde dich bei uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*