Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Google erklärt: Entfernen von Kommentaren könnte Ranking beeinflussen

Google erklärt: Entfernen von Kommentaren könnte Ranking beeinflussen

Caroline Immer | 09.02.21

Google erklärt in einem SEO-Hangout, dass die Entfernung von Kommentaren dem Google-Ranking möglicherweise schaden könnte. Hierbei komme es auch auf den Inhalt des Kommentars an.

Im Rahmen eines Google-SEO-Hangouts erklärt Webmaster Trends Analyst John Mueller, wie die Entfernung von Kommentaren das Ranking in den Google-Suchergebnissen beeinträchtigen kann. Die Frage wurde von einer Person gestellt, welche Kommentare von ihrer Website löschen möchte – möglichst, ohne dabei Rankings zu verlieren. Im Folgenden ist das aufgezeichnete Hangout auf dem Youtube-Kanal von Google Search Central zu sehen.


Google sieht Kommentare als Teil des Contents

Laut Mueller müssten Betreiber:innen einer Website individuell entscheiden, ob sie Kommentare zulassen wollen. Er gibt diesbezüglich keine konkrete Empfehlung, weist jedoch darauf hin, dass Kommentare von Google als Teil des Contents gesehen werden. Eine Löschung könnte daher Auswirkungen haben. Allerdings erkenne Google auch den Unterschied zwischen regulärem Page Content und dem Kommentarbereich an und gehe unterschiedlich mit diesen um. Mueller erklärt:

From our point of view we do see comments as a part of the content. We do also, in many cases, recognize that this is actually the comment section so we need to treat it slightly differently. But ultimately if people are finding your pages based on the comments there then, if you delete those comments, then obviously we wouldn’t be able to find your pages based on that.

Kommentare können Zusatzinformationen enthalten

Insbesondere komme es auf die Art von Kommentar an. Während manche Kommentare der Website kaum oder keinen Wert bieten würden, lieferten andere wichtige Zusatzinformationen, welche auf der Seite selbst möglicherweise nicht vorhanden seien. In einem solchen Fall könnten User durch den Kommentar selbst auf die Website gelangen, weshalb eine Entfernung nicht unbedingt ratsam wäre.

Mueller erklärt abschließend, dass Google Kommentare sicher nicht ignoriere. Sollten sich Webseitenbetreiber:innen dazu entschließen, alle Kommentare zu entfernen, sei also mit relativer Sicherheit mit einigen Veränderungen in Bezug auf das Google-Ranking zu rechnen.

Das lokale Google Ranking zu verbessern, sollte auf der Prioritätenliste jedes Unternehmens stehen. Das Salesurance E-Book zeigt auf, wie das Google Ranking funktioniert und welche Faktoren entscheiden, welches Unternehmen von Google auf den obersten Plätzen gerankt wird.

Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*