Whitepaper

Whitepaper: Mit SEA-Automatisierung zum Erfolg

Du hättest gerne mehr Impressionen und Klicks für deine Google Ads? Im Whitepaper erfährst du anschaulich, wie SEA-Automatisierungstools dir dabei helfen können. [Anzeige]

© John Schnobrich - Unsplash

Wachsende Datenmengen bedeuten in der Verarbeitung für viele Unternehmen einen hohen manuellen Aufwand. Deswegen bleibt die Ausschöpfung des Potentials von Google Ads oft auf der Strecke. Dabei ginge noch so viel mehr! Doch hier spielt auf Unternehmensseite auch häufig die Angst vor fehlender Kontrolle hinein. Diese ist jedoch vollkommen unangebracht. Marketingtools zur Unterstützung von Suchmaschinenwerbung erleichtern einem die Arbeit. Statt die Kontrolle komplett zu übernehmen, helfen sie den Anwendern, einen Überblick zu bekommen und ersparen Advertisern jede Menge Arbeit. Im Whitepaper von Channable erhältst du wertvolle Tipps zu ersten Schritten und erfährst, welche Resultate du mit SEA Automation erzielen kannst.

Direkt zum Whitepaper

Arbeit sparen durch die Anwendung von SEA Tools

SEA-Automatisierungstools sind vielfältig anwendbar, doch mit den Anwendungsmöglichkeiten erhöht sich auch die Unübersichtlichkeit. Im Whitepaper wird deswegen ganz konkret anhand eines Beispiels erklärt, wie SEA Automation funktioniert. Anhand des Kosmetikunternehmens Rituals zeigt das Whitepaper anschaulich, wie eine konkrete Anwendung aussieht. Mit Hilfe von Feed Management und SEA Tools wurden die SEA-Aktivitäten optimiert und erzielten so ein Impression-Wachstum um 44 Prozent.

Das möchtest du auch? Dann lade dir jetzt das kostenlose Whitepaper von Channable herunter!

Downloade das Whitepaper

(* = Pflichtfeld)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.