SEA - Suchmaschinenwerbung

Werbung in mobiler Bildersuche: Google schaltet jetzt Ads über organischen Ergebnissen

Google bringt Product Listing Ads in die Bildersuche auf Mobile. Künftig können Nutzer hier Artikel nach bestimmten Kriterien sortieren und direkt shoppen.

Mobile Bildersuche nach "Sleeper Sofa" und die neuen PLAs, © Google

Google stellt seinen Kunden ein neues Werbeformat zur Verfügung. Mit der Integration von Product Listing Ads in die Bildersuche versucht der Konzern, Shopping auf dem Smartphone einfacher zu machen.

PLAs erhalten Einzug in die mobile Bildersuche

Der Suchmaschinengigant schaltet im US-amerikanischen Raum bereits jetzt Anzeigen bei der mobilen Suche nach Bildern. Nutzer erwartet über den organischen Ergebnissen eine Leiste, die nach Bedarf sortiert und durchgescrollt werden kann. Laut Business Insider soll Usern hier beispielsweise die Möglichkeit zur Sortierung nach Farbe oder Typ an die Hand gegeben werden. Google selbst gibt Ort und Preis an.

Anzeige für "crystal necklace" und Sortierung nach Farbe, © Google

Anzeige für „crystal necklace“ und Sortierung nach Farbe, © Google

Eine neue Erlösquelle für Händler und Google

Mit den neuen Shopping-Ads plant das Unternehmen aus dem kalifornischen Mountain View den rasant wachsenden M-Commerce im eigenen Kosmos anzukurbeln. Jon Alferness, Googles VP of Shopping, hofft damit die User abzuholen, welche die Bildersuche explizit als Informationsquelle bis zum Kauf einsetzen:

The most common feedback people have left with Google Images is, ‚I like these products — how much do they cost and where can I buy them?‘

Diese Antwort möchte der Konzern nun mithilfe des neuen Formats geben.

Da PLAs Teil des Google Display Network sind, sollten sie automatisch zur Verfügung stehen. Das Rollout erfolgt jedoch erst langsam. Wann die Anzeigen im deutschen Markt auftauchen, ist zurzeit noch unklar.

Quelle: Business Insider

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien, Conversion Optimierung und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.