Marketing Strategie

Thomas Joosten wird CEO bei zanox

Ab dem 1. Februar hat die zanox AG in Berlin einen neuen CEO. Sein Name: Thomas Joosten. Der 43-Jährige folgt auf Philipp Justus.

Thomas Joosten

Ab Februar heißt der CEO von zanox also Thomas Joosten. Sein Vorgänger Philipp Justus (ebenfalls 43) hatte das Performance-Marketing-Unternehmen drei Jahre lang geleitet.

Joosten ist u. a. als Gründer und CEO des niederländischen Affiliate-Marketing-Netzwerks M4N bekannt, das zanox 2011 übernommen und mit dem eigenen Unternehmen zusammengeführt hatte. Zuvor war Joosten Berater für Informations- und Kommunikationstechnologie-Strategie u. a. für ABN Amro, Intel und AT&T.

Im Aufsichtsrat von zanox zeigt man sich erfreut über die Personalie. Ralph Büchi, der Aufsichtsratsvorsitzende von zanox und gleichzeitig Vorstand der Axel Springer AG, erklärte: „Thomas Joosten ist eine inspirierende und innovative Führungspersönlichkeit in der Welt des Performance-Marketings. Gemeinsam mit seinen Kollegen soll er die führende Position von zanox in Europa und auch darüber hinaus ausbauen.“

Arndt Groth, CEO der PubliGroupe AG und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der ZANOX.de AG, sicherte Joosten Unterstützung zu: „Wir unterstützen seine Absicht, die kundenorientierten Innovationen voranzutreiben , die den Advertisern und Publishern helfen, schnell auf die sich ändernden Anforderungen der Konsumenten zu reagieren. Unsere Wahl eines CEO mit internationalen Wurzeln unterstreicht, dass zanox ein europäisches Unternehmen ist, dass seine Präsenz weiter ausbauen will.“

Joosten selbst hat in seiner neuen Position ehrgeizige Ziele und kündigte an, das Performance-Marketing-Geschäft auch auf internationaler Ebene weiterentwickeln zu wollen. Zudem erklärte er: „Meine Vorstandskollegen und ich freuen uns darauf, unsere Plattform und Dienstleistungen zukünftig auf weitere Endgeräte und Vertriebskanäle auszudehnen.“

Zanox sieht sich selbst als führendes Performance-Advertising-Netzwerk in Europa. Die ZANOX.de AG gehört zu 52,5 Prozent der Axel Springer AG und zu 47,5 Prozent der Schweizer PubliGroupe AG.

Ein Gedanke zu „Thomas Joosten wird CEO bei zanox

  1. Stefan

    Ich weiß wirklich nicht, warum solche Personalia bei Euch getextet werden. Zanox ist doch nun wirklich ein Laden, der die kleinen Anbieter abzockt, bis der Arzt kommt. Unglaublich, diese Typen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.