Suchmaschinenmarketing

10 neue Mobile SERPs, die Google gerade testet

Werden die blauen Seitentitel schon bald von schwarzen abgelöst? Insgesamt sind zehn unterschiedliche Varianten der mobilen SERPs aufgetaucht.

© Google

Google testet immer wieder gebietsweise Änderungen in den SERPs. In den vergangenen Wochen sind mobil vermehrt Test-Layouts mit schwarzen Seitentiteln aufgetaucht. Seit dem Launch der Suchmaschine waren diese stets blau. Daher stammt auch das geflügelte Wort „ten blue links“. Die Darstellung der URLs bzw. der Seitenstruktur unterscheidet sich ebenfalls leicht von den bekannten Ergebnisseiten. Darüber hinaus konnten auch einige drastischere, grafische Abwandlungen beobachten werden.

Diese zehn Varianten von SERPs testet Google momentan mobil

Der kanadische SEO-Manager Sergey Alakov hat sich für Search Engine Land die Mühe gemacht, alle Varianten mit schwarzen Links zusammenzutragen, die er finden konnte. Wir möchten euch die gebündelten Screenshots nicht vorenthalten.

Vorherige SeiteNächste Seite
12...910

Test 1: Schwarzer Seitentitel mit blauen URLs


Quelle: Sergey Alakov, Search Engine Land
Vorherige SeiteNächste Seite
12...910

Quelle: Search Engine Land

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.