Social Media Marketing

Neuer Facebook-Feed: “Entdecken” zeigt dir interessante Inhalte

Der Facebook “Entdecken”-Feed findet testweise Einzug in die Android und iPhone App und präsentiert dir bislang unverknüpfte Inhalte.

Design des neuen Facebook "Entdecken"-Feeds

Anfang des Jahres berichteten wir über Tests eines alternativen Newsfeeds bei Facebook, den du über ein Raketensymbol erreichen konntest. Dieses war platziert zwischen dem Newsfeedsymbol und dem der Freundesanfragen. Jetzt hat es der “Entdecken”-Feed in das “Mehr”-Menü von Facebooks mobiler App für Android und iPhone geschafft. Wann die Integration des Feeds im Browser erfolgt, ist derzeit noch unklar.

Was der “Entdecken”-Feed verändert

Der “Entdecken”-Feed soll es Nutzern ermöglichen Nachrichten und Themen aufzufinden, die nicht von Freunden oder abonnierten Seiten stammen. Dabei handelt es sich um Facebooks Reaktion auf die Nachfrage der Nutzer, die Entdeckung neuen Contents zu vereinfachen. Im “Entdecken”-Feed angezeigt werden, wie auch beim normalem Facebook Newsfeed üblich, Artikel, Posts, Fotos und Videos.

Facebook “Entdecken”-Feed Beispiel

Funktionsweise des neuen Newsfeeds 

Das Besondere am “Entdecken”-Feed ist, dass eine Personalisierung der Inhalte erfolgt, die es dem Nutzer ermöglicht, mehr für ihn relevante Themen aufzufinden. Die angezeigten Inhalte basieren auf den Interessen des jeweiligen Nutzers, die unter anderem über Likes und Abonnements ermittelt werden. Ebenfalls ausschlaggebend für die Anzeige von Content sind Interessen von Freunden: Im Freundeskreis beliebte Videos erscheinen infolge dessen ebenfalls im Newsfeed.

Ziele und Umsetzung

Mit der Integration des “Entdecken”-Feeds versucht Facebook erneut Mitgliedern eine Möglichkeit zu geben, ihre Interessen besser miteinander zu teilen. Neben dem klassischen Newsfeed, Instant Games und Shops existiert hiermit eine weitere Funktion, die den Nutzer an Facebook binden soll. Aus werbetechnischer Sicht ergibt sich hieraus neues Potential für Werbemittel, über dessen Umsetzung sich Facebook allerdings noch zu keiner Aussage hat hinreißen lassen. Damit das Soziale Netzwerks jedoch weiterhin beeindruckende Quartalszahlen liefern und den Werbetreibenden moderate Preise bieten kann, muss jedenfalls mehr Werbeinventar geschaffen werden. Die Einführung neuer Feeds, wie “Entdecken” und sicherlich bald auch “Video”, ist die logische Konsequenz.

Der sich aktuell noch im Test befindende “Entdecken”-Feed macht im Eigentest einen sehr guten Eindruck, mit einem gelungenen Mix aus informativen und unterhaltsamen Inhalten. Aufgrund dieser Mischung und der Anpassung der Inhalte ist er definitiv einen Besuch wert.

Quelle: TechCrunch

Über Timo Karberg

Timo Karberg

Timo Karberg ist Student der Betriebswirtschaftslehre an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit Schwerpunkt Marketing. Seit Mai 2017 ist er im Rahmen eines Praktikums Assistenz der Geschäftsführung bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.