Social Media Marketing

Instagram ohne Likes – Globaler Test startet

Nach den positiven Reaktionen in einigen Ländern, weitet Insta sein Experiment nun weltweit aus. Doch gerade Influencer beobachten die Entwicklung mit Besorgnis.

© Prateek Katyal - unsplash

Nach den Tests in Australien, Brasilien, Kanada, Irland, Italien, Neuseeland und den USA weitet Instagram sein aktuellstes Experiment nun global aus – Insta ohne Likes. Bisher seien die Reaktionen der Nutzer weitgehend positiv gewesen. Doch es bleibt abzuwarten, inwieweit sich das Prinzip durchsetzen wird, denn gerade Influencer und Creator könnten die Leidtragenden werden.

Wie sieht Instagram ohne Likes aus?

Da nun global getestet wird, werden sich wohl auch bald Testpersonen hier in Deutschland finden. Dies wird sich wie folgt äußern:

  • Testpersonen sehen die Likes und Aufrufe auf den Beiträgen anderer User nicht mehr.
  • Gleichzeitig können User die Likes und Aufrufe auf den Inhalten der Testpersonen nicht mehr sehen.
  • Testpersonen selbst können ihre Zahlen checken, indem sie die Liste der Likes anklicken.

User werden zudem darüber benachrichtigt, dass sie Teil des Tests sein werden:

So oder so ähnlich sieht die Benachrichtigung für die User aus. © segmenta communications GmbH

Das Wohl der User im Fokus

Grund für den Test ist die User Experience auf der Plattform. Instagram möchte, dass sich die Nutzer wieder mehr auf die Inhalte selbst konzentrieren und nicht die dazugehörigen Likes. Zudem soll auch der oft präsente Konkurrenzkampf eingedämmt werden, ebenso wie der Brauch, dass Posts mit „zu wenig Likes“ einfach gelöscht werden. Laut eigener Aussage sollen User sich wohlfühlen und frei ausdrücken können. Hier ein Statement von Tara Hopkins, Head of Public Policy, EMEA bei Instagram:

Wir weiten heute unseren Test global aus und ändern für einen Teil der Community, wer die Anzahl ihrer Likes sehen kann. Nutzer, die Teil des Tests sind, sehen nicht mehr die Gesamtzahl der Likes und Views von Fotos und Videos anderer in ihrem Feed. Nur die Likes für die eigenen Beiträge bleiben für sie sichtbar. Auch wenn das Feedback aus den ersten Tests in Australien, Brasilien, Kanada, Irland, Italien und Neuseeland bereits positiv war, bedeutet dies eine grundlegende Änderung für Instagram. Daher ist es uns sehr wichtig, noch mehr Feedback von unserer globalen Community einzusammeln.

Gefahr für Influencer und Creator

Insta-Chef Adam Mosseri teilte bei einem Auftritt vor Kurzem mit, dass das Wohlbefinden der Nutzer wichtiger wäre als das Geschäft auf Instagram. Ergo, werden die Neuerungen auf der Plattform überwiegend positiv aufgenommen, ist es egal, ob damit Influencern und Co. geschadet wird. Und tatsächlich sind gerade die darauf angewiesen, ihre Reichweite zu präsentieren, um so Deals zu ergattern. Doch bevor der große Aufschrei folgen konnte, ruderte Instagram inzwischen zurück. Es wird davon gesprochen, eine Sonderlösung für Influencer und Creator zu finden. Schließlich sei Insta für sie von geschäftlicher Bedeutung.

Ob und wie das Ganze am Ende umgesetzt wird, steht noch in den Sternen. Zunächst bleiben die Reaktionen des globalen Tests abzuwarten – denn tatsächlich gab es auch schon viele Gegenstimmen zum Like-freien Insta. Erste Ergebnisse und Auswertungen werden vermutlich schon bald vorliegen. Fakt bleibt jedoch: Sollte die Sonderlösung für Influencer und Creator mehr schlecht als Recht ausfallen, werden das auch die Unternehmen zu spüren bekommen – Influencer Marketing könnten große Steine in den Weg gelegt werden. Dennoch kann die Grundidee des Like-freien Instagrams durchaus befürwortet werden und gerade den Druck von den Schultern junger User nehmen.

Über Michelle Winner

Michelle Winner

Nachdem Michelle Winner Erfahrungen in einer Lokalzeitung und im Eventbereich gesammelt hat, unterstützt sie nun seit 2017 die Redaktion und schreibt für das OnlineMarketing.de Karrieremagazin über Themen rund um den Büroalltag.

Ein Gedanke zu „Instagram ohne Likes – Globaler Test startet

  1. Yun

    Danke für den Artikel. :)
    Das wird sicherlich eine große Umstellung werden. Glaube allerdings nicht, dass es stark auf die Influencers und Unternehmen auswirken wird. Es war nur von Abschaffung der Likes die Rede, nicht von der der Followerzahlen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.