Social Media Marketing

Instagram Marketing: Die 3 Influencer mit der besten Performance im September

Die Top 3 Posts auf Instagram mit der besten Post Performance im September nutzen die Plattform, um inspirierende Messages mit ihren Followern zu teilen.

© Steve Halama - Unsplash

In der Reihe „Best Performing Instagram Posts“ erfährst du jeden Monat, welche Posts die beste Performance gebracht haben. In Zusammenarbeit mit InfluencerDB werden die Posts im deutschsprachigen Raum analysiert und anschließend die Sieger gekürt.

Im September zeigt sich ein deutlicher erster Platz, doch die Inhalte der drei besten Posts ähneln sich. Wir sehen starke und positive Posts mit inspirierenden Messages. Informationen zur Methodik der Erhebung gibt es am Ende des Artikels.

Inspiration und Liebe

Die Top Drei der Posts im September überbringen alle ihre eigene Message. In dem ersten geht es um Inspiration und Mut, in dem zweiten um Selbstverwirklichung und Mutterliebe und im dritten um Freunde und ein Fest der Liebe. Positiver hätte die Auswertung gar nicht ausfallen können.

#3: riccardosimonetti

Platz 3 belegt Ricardo Simonetti mit einer Post Performance von 3,74. Das Foto zeigt ihn auf einer offiziellen Veranstaltung mit Sarah Jessica Parker im Vordergrund. Er schreibt in der Caption: „SJP helped me to become the person that I am today […] I was brave enough to express my opinion and my style because I had the best rolemodel – Carrie“. Sarah Jessica Parker, die in der bekannten Serie „Sex and the City“ Carrie Bradshaw spielt und für viele als absolute Ikone gilt, kommentierte das von Riccardo gepostete Bild sogar: „It was so lovely meeting you and look! We got our photo! I saw one of you and me last night and I squealed „that’s Riccardo!“ Hope you have a good evening and thank you so much for all your kind and generous words. Til next time, X, SJ“. Der Post erhielt 23.312 Likes und 317 Kommentare.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anzeige. Well, that counts as a picture with @sarahjessicaparker , doesn’t it? 😂 guys. You have no Idea how happy I was too meet her. She was so kind and liked my outfit (Carrie Bradshaw liked my outfit! Take that to every single person who ever hated on my style! 😈😂) and I am so grateful for this moment 🙈💘 SJP helped me to become the person that I am today – I started my blog because of Carrie‘s column and then started writing books because of her. I was brave enough to express my opinion and my style because I had the best rolemodel – Carrie 💘 and to be able to thank her for this, meant the world to me 😭❤️🙏🏻 photo credit via @gettyimages / #riccigoestony #sarahjessicaparker #satc

Ein Beitrag geteilt von Riccardo Simonetti (@riccardosimonetti) am

#2: hannaweig

Auch Hanna Weig möchte ein Vorbild sein – für ihre Tochter und für andere Mütter. Das deutsche Model spricht in ihrem Post ein Herzensthema an und wirbt für den badmomsclub.de. Es geht ihr darum zu zeigen, dass sich junge Mütter trotz neuer Aufgaben und Verantwortungen im Leben die Zeit nehmen dürfen, zum Friseur zu gehen, sich zu schminken und schick anzuziehen. Sie kritisiert „Momshaming“ und erntet dafür 11.000 Likes und 145 unterstützende Kommentare.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

JA! Ich bin Mama und trage High heels!🤟🏼 Wir gehören jetzt offiziell zum @badmomsclub.de ! 👧🏻Der Badmomsclub setzt sich gegen „momshaming„ ein. Jede Mama ist auf seine eigene Art und Weise eine wundervolle Mama egal mit welchem Beruf, egal mit welcher Haarfarbe, ob flache vegane Schuhe oder Jimmy choo high heels, ob alt oder jung und so weiter. Jeder liebt sein Kind und würde alles dafür geben! Auch Mamas dürfen ihr Leben genießen, zum Friseur 2 mal die Woche gehen, sich schicke Klamotten kaufen, jeden Tag Zeit nehmen für Make up und co. Ich selbst bin eine junge Mama und möchte mich trotzdem noch wohl fühlen in meinem Körper und Dinge tun, die mir Spaß machen ohne von andern Müttern beschimpft zu werden. Das ist auch die Botschaft des wundervollen @badmomsclub.de “! Wollt ihr auch dabei sein und gegen „momshaming“ kämpfen, dann schaut auf die Internetseite und postet euer Foto mit eurem Shirt ❤️Anzeige #mom #babygirl #badmomsclub #momshaming #happy #mother

Ein von @ hannaweig geteilter Beitrag am

#1: riccardosimonetti

Auch den ersten Platz konnte sich im September Model und Blogger Riccardo Simonetti sichern. Schon im Dezember ergatterte er einen Platz unter den Top 3 mit einem Post zur standesamtlichen Trauung zwei seiner Freunde. Jetzt postete er von der Feier auf Ibiza aus ein Foto von ihm als Brautjungfer mit der dazugehörigen Braut. 138 Instagram-Nutzer kommentierten das Bild und gaben dem Bild zur Feier der Liebe und Freundschaft der beiden 26.271 Likes. Damit erhält es eine Post Performance von 4,54 und so einen eindeutigen ersten Platz.

Methodik bei der Auswertung

Für die Liste wurden alle Instagram-Posts aus dem September ausgewertet. Berücksichtigt wurden Posts mit folgenden Grundvoraussetzungen:

  • Der Kanal muss mehr als 100.000 Follower haben.
  • Die Like-Follower-Ratio für den Post muss über 5% liegen.
  • Der Post ist mit #Werbung oder #Anzeige als Werbepost gekennzeichnet.

Unter diesen Beiträgen wurden diejenigen mit der besten Post Performance gekürt. Eine Post Performance von 1 bedeutet, dass der Post so abgeschnitten hat wie der Durchschnitt aller Posts. hannaweig erreichte im September eine Post Performance von 3,83. Ihr Post war damit fast vier Mal so erfolgreich wie der durchschnittliche Post auf dem Account. Die Post Performance wird immer nur innerhalb des jeweiligen Accounts gemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.