Social Media Marketing

Instagram Marketing: Die 3 Influencer mit der besten Performance im Dezember

Wenig Weihnachtsstimmung: Nur ein Weihnachtsbild schafft es im Dezember unter die Top 3 der erfolgreichsten Posts auf Instagram.

In der Reihe „Best Performing Instagram Posts“ erfährst du bei uns jeden Monat, welche Posts die beste Performance gebracht haben. Die Analysen entstehen in Zusammenarbeit mit InfluencerDB.

Für den Dezember zeigt sich dabei folgendes Bild (Informationen zur Methodik der Erhebung gibt es am Ende des Artikels):

Best Performing Instagram Dezember

Potpourri im Dezember

Wie schon im November sind die Themen der Top-Posts im Dezember sehr durchmischt. Zwei Promis rufen zu Spenden auf, was zum allgemeinen Spenden-Trend im Dezember passt. Die anderen Posts lassen sich keinem speziellen Thema zuordnen und zeigen die auch sonst üblichen Inhalte der einzelnen Influencer-Kanäle.

kayone


Der Deutsch-Rapper Kay One führt die Top Performing Posts des Dezembers an. In seinem Beitrag vom 11. Dezember postet er ein Werbevideo für McDonald’s. Dabei rappt Kay One einem Gast seine Bestelloptionen vor. Der ältere Herr kontert ebenfalls mit einem Rap und wird dafür vom Publikum gefeiert. Der Clip wurde gut 269.000 mal angesehen und gefällt knapp 43.500 von Kay Ones 460.000 Abonnenten, was eine Post Performance von 7,14 bedeutet.

riccardosimonetti

Riccardo Simonetti ist Blogger, Model, Schauspieler und Moderator. Auf Instagram gibt er seinen 167.000 Abonnenten Einblicke in seinen außergewöhnlichen Alltag und präsentiert neue und skurrile Outfits. Am 12.Dezember haben zwei seiner Freunde geheiratet, eine davon die Bloggerin Farina Opoku, bekannt als novalanalove. Riccardo gratuliert ihnen mit seinem Post zur Hochzeit, was knapp 21.000 Menschen gefällt. Das führt zu einer Post Performance von 5,76 und dem zweiten Platz im Dezember.

victoriaswarovski

Victoria Swarovski gehört zur berühmten Swarovski-Familie, die weltweit Kristallglas produziert und vertreibt. Sie ist allerdings nicht in das Unternehmen eingestiegen, sondern geht als Sängerin und Moderatorin ihren eigenen Weg. An ihrem Leben und ihren neuen Outfits lässt sie über Instagram rund 349.000 Follower teilhaben. Mit ihrem Weihnachtspost vom 22. Dezember nutzte sie ihre Bekanntheit für einen karitativen Zweck. Pro Like für das gepostete Bild spendet sie gemeinsam mit Juvia einen Euro für „Ein Herz für Kinder“. Gut 63.000 Menschen haben ihr schon ein Like gegeben. Das bringt nicht nur viel Geld, sondern auch eine Post Performance von 5,33.

Methodik bei der Auswertung

Für die Liste wurden alle Instagram-Posts aus dem Dezember ausgewertet. Berücksichtigt wurden Posts mit folgenden Grundvoraussetzungen:

  • Der Kanal muss mehr als 100.000 Follower haben.
  • Die Like-Follower-Ratio für den Post muss über 5 Prozent liegen.
  • Der Post ist mit #Werbung oder #Anzeige als Werbepost gekennzeichnet.

Unter diesen Beiträgen wurden diejenigen mit der besten Post Performance gekürt. Eine Post Performance von 1 bedeutet, dass der Post so abgeschnitten hat wie der Durchschnitt aller Posts. Kay One erreichte im Dezember eine Post Performance von 7,14. Sein Video war damit siebenmal so erfolgreich wie der durchschnittliche Post auf seinem Account. Die Post Performance wird immer nur innerhalb des jeweiligen Accounts gemessen.

Über Stephan Hütter

Stephan Hütter

Stephan Hütter ist ein Kind des Ruhrgebiets. Als gelernter Sportökonom schreibt er viel über Sport. Dabei hat es ihm vor allem das Sportsponsoring und dessen Einbindung in den Sales Funnel angetan. Seit seiner Selbstständigkeit beschäftigt er sich zudem mit dem Thema digitaler Lifestyle und den damit verbundenen neuen Karrieremöglichkeiten. Seit 2018 schreibt er für OnlineMarketing.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.