SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google SERP Update: Ab jetzt mehr Zeichen für Snippet Beschreibungen

Die Descriptions für Google Snippets werden länger. In den USA ist ein Plus von 70 Zeichen zu beobachten. In Deutschland ist das finale Wachstum noch unklar.

© Flickr / Marcin Wichary, CC BY 2.0

Google erweitert die Länge der Beschreibungen für Snippets in den Suchergebnissen. In den USA stehen derzeit etwa 70 Zeichen mehr zur Verfügung. In den deutschen SERPs ist ebenfalls ein Sprung zu beobachten, allerdings wird die optimale Länge anscheinend noch getestet.

Ein Plus von 70 Zeichen für Google Snippets in den USA 

Seit Mitte November mehrten sich die Meldungen aus verschiedenen Teilen der Welt, dass Google mit den Beschreibungen der Snippets experimentiere. Hier ein Beispiel aus Spanien von SEO-Berater Juan González Villa‏, das ungewöhnlich lange Beschreibungstexte zeigt:

Gegenüber Search Engine Land bestätigte ein Google-Sprecher nun offiziell, dass es sich dabei nicht um einen Test handele, sondern um ein definitives Update in den SERPs:

We recently made a change to provide more descriptive and useful snippets, to help people better understand how pages are relevant to their searches. This resulted in snippets becoming slightly longer, on average.

Ein Blick auf den zeitlichen Verlauf der durchschnittlichen Textlänge für Snippets macht den Anstieg besonders deutlich:

Anzahl der Zeichen im US-Snippet auf Desktop im Verlauf der vergangenen Wochen, © RankRanger

Waren für die Descriptions der Ergebnisse bei Google in den USA bislang etwa 162 Zeichen Platz, sind es aktuell knapp 230. Der Graph zeigt den Anstieg auf 177 am 18. November sowie den erneuten Sprung auf 227 Zeichen am vergangenen Freitag. Die mobilen Ergebnisseiten kommen auf 192 Zeichen.

Anzahl der Zeichen im mobilen US-Snippet im Verlauf der vergangenen Wochen, © RankRanger

Wachstum in den deutschen SERPs noch nicht final

Hierzulande ist das Update noch nicht vollständig ausgerollt. Bisher waren ca. 144 Zeichen möglich. Am Samstag ging es rauf bis auf 192, heute ist der Wert wieder auf 182 gesunken. Wie viele Zeichen SEOs für die Beschreibung ihrer Seiten im Snippet zur Verfügung stehen, ist also nicht endgültig zu sagen.

Anzahl der Zeichen im Snippet für Google Deutschland auf Desktop im Verlauf der vergangenen Wochen, © RankRanger

Die Descriptions der Snippets in den mobilen SERPs sind zunächst auf 156 Zeichen angestiegen und stehen derweil nach einem kurzen Einbruch wieder bei etwa 158 Zeichen.

Anzahl der Zeichen im Snippet für Google Deutschland mobil im Verlauf der vergangenen Wochen, © RankRanger

SEO-Guru Barry Schwartz empfiehlt jedoch keine voreiligen Korrekturen der Meta Descriptions. Google greift für die Erstellung der längeren Snippets in den meisten Fällen höchstwahrscheinlich dynamisch auf die Textbausteine der Seiten zurück. Somit ensteht also eine Kombination aus Meta Description und Content auf der Seite, basierend auf der Suchanfrage des Nutzers.

5 Gedanken zu „Google SERP Update: Ab jetzt mehr Zeichen für Snippet Beschreibungen

  1. Toni

    Bin eben erst drauf aufmerksam geworden. Scheinbar bin ich nicht ausreichend oft bei Google unterwegs, dass mir das knapp 1 Woche nach eurem Beitrag erst selbst aufgefallen ist. Aber ich finde es gut.

    Antworten
  2. Steffen

    Sollte sich das durchsetzen und Google das später auch im SEA Bereich durchsetzen, dann findet sich ja noch weniger organische Suchergebnisse auf der Googlesuche als eh schon :)

    Antworten
    1. Anton PriebeAnton Priebe Artikelautor

      Hi Stefan,

      die Descriptions der mobilen Snippets sind in Deutschland gerade um die 156 Zeichen lang. Ich füge die entsprechende Grafik noch hinzu.

      Grüße
      Anton

      Antworten
  3. Timo Heidtkamp

    Ist mir auch schon aufgefallen und gefällt mir leider gar nicht. Ich habe zwischenzeitlich Descriptions mit mehr als 300 Zeichen gesehen.

    Ich finde das ist viel zu viel Text und erschwert es dem Nutzer ungemein, dass für sich passende Suchergebnis auf einen Blick zu sehen.

    Das ist ja förmlich eine richtige “Wall of Text” geworden.
    Schauen wir mal, bei wie viel Zeichen sich das einpendeln wird.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.